2019.08.18 Pokémon TCG Booster Draft "Bund der Gleichgesinnten" im Game it

  • Ort:
    Game it Spielwaren, Biegenstraße 37, 35037 Marburg


    Zeit:
    Sonntag, 18.08.2019, 14:00 - ca. 18:00 Uhr, Draft "Bund der Gleichgesinnten"

    Anmeldung:

    Anmeldephase beginnt ca. 30 min. vor Turnierstart

    Nur durch rechtzeitige Voranmeldung Forum ist eine sichere Teilnahme gewährleistet.


    Teilnehmer:
    max. 24 Plätze | Bei 24 Voranmeldungen, wird es eine Nachrückerliste geben!


    Startgebühr:
    25,-€ (27,-€)* | 6
    Bund der Gleichgesinnten Booster
    *Vorangemeldete Spieler entrichten die günstigere Startgebühr.


    Material:
    Alle Turnierteilnehmer erhalten
    sechs Booster der Serie Bund der Gleichgesinnten zum Draften.

    Preise:
    Es werden von uns Promos für die Tops ausgewählt, die dann nach Rang ausgesucht werden dürfen.

    Spielablauf:
    Es werden – je nach Teilnehmerzahl – z.B. 5 Runden im Schweizer System gespielt. Das heißt, dass ihr vom Anfang bis zum Ende des Turniers mitspielt und bei einer Niederlage nicht ausscheidet.


    Format:
    Boosterdraft mit sechs Boostern der Serie
    Bund der Gleichgesinnten.

    Teilnahmebedingung:
    Mit der Teilnahme an Veranstaltungen von Game it Spielwaren gewährt der Spieler oder dessen Vertretungsberechtigte dem Veranstalter das Recht, den Namen, Abbild, Deckliste sowie Spielweise im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung zu nutzen und zu verarbeiten. Es ist die Spieler-ID (falls vorhanden), Papier und Stift und die Teilnahmegebühr (Sonntags in Bar) mitzubringen; es werden Decklisten erstellt. Alle, die keinen Stift mitbringen, können bei uns einen Kugelschreiber für 50 Cent erwerben.


    Organisation:
    Game it Marburg, Biegenstraße 37, 35037 Marburg Tel.: 06421-1862301 Email: info@gamersit.de Web: www.gamersit.de


    Achtung:
    Aus Erfahrung wissen wir, das vermutlich fast alle Nachrücker noch einen Platz an den jeweiligen Turnieren bekommen werden, da nicht alle Voranmelder auch zum Event erscheinen werden. Nutzt deshalb auch als Nachrücker Eure Chancen.


    Voranmeldungen:


    Sonntag, Booster Draft, 14:00 - ca. 18:00 Uhr:

    1. Bastian K.

    2. Steven W.

    3. Phuong-Nhi D.

    4. Florian K.

    5. Jannis G.

    6. Marc N.

    7. Andre S.

    8. Henry L.

    9. Moritz W.

    10. Finn A.

    11. Leon E.

    12. Jens K.

    13. Damian D.

    14.

    .

    .

    .
    24.
    - - - - - - - - -
    Nachrücker (Nachfolgende können relativ sicher damit rechnen teilzunehmen)

    25.

    26.

  • Ich fände es gut wenn Teile der Boostercodekarten wie bei dem letzten Draft ebenfalls in den Preispool wandern könnten. :) Wie sehen das die Anderen?

    Ich fand das auch gut, die Booster lieber alle draften, und 50% der Codekarten als kleinen Preispool. Man hat mehr Spaß beim Draften / Spielen, und trotzdem eine kleine Belohnung, wenn man (anders als ich) einen der vorderen Plätze belegt.

  • Hallo zusammen,

    kurze Frage zu dem Draft. Wie funktioniert das genau mit den Karten. Ist es wie bei dem Pre-Release, dass man Energiekarten bekommt oder bringt man sein eigenes Deck mit und die Booster ergänzen nur? Wurde das schon Mal in einen früheren Thread beschrieben?

  • Aus dem Boostern draftet man dann mit den vom Gameit gestellten Energien ein 40 Karten Deck. Weill du da nicht der Einzige bist der nachgefragt hat, habe ich mal eine kurze Zusammenfassung ins Forum gepostet. Da wird auch genauer erklärt wie ein Draft abläuft. ;) Pokemonformate

  • Da dies ja wieder ein Set mit Tag Team GX ist, stelle ich mal die Frage, wie wir damit bei diesem Draft umgehen wollen:


    a) Beim letzten Draft CES haben wir mit der Regel gespielt, das alle GX nicht gespielt werden durften. D.h. man darf sie draften (muss man aber nicht - hat aber jeder gemacht), aber eben nicht im Deck verwenden.


    b) Eine alternative Regel hatten wir mal beim TEU "Privat"-Draft ausprobiert: Alle GX geben noch eine Preiskarte mehr, d.h. normale GX 3 Preiskarten, Tag Team GX 4. Ich weiß allerdings nicht, ob das ausreichend war - wenn ich mich recht entsinne, bin nur auf ein Fuegro-GX gestoßen, das war dann aber auch der Game-Winner für meinen Gegner.


    c) ... ???


    Derzeitiger Stand plädiere ich für a).

  • Das ist eine gute Frage, ich bin das Set mal durch gegangen und zu dem Schluss gekommen das ich die meisten Gx als stark aber nicht als zu stark für einen Draft einschätzen würde, da sie zu speziel sind um sie gut spielen zu können. Ausnahmen sind hierbei allerdings auf jeden Fall Girachomp, Darkrai/Nachtara und Kokowei/Bauz. Daher würde ich vielleicht vorschlagen diese zu bannen und dem Rest eine Chance zu geben. Vielleicht in Verbindung mit Vorschlag b)


    c) Eine weitere Chance die Gx zu nerfen wäre es auch den Draft als Mutant Draft zu spielen, wodurch starke entwicklungspokemon besser genutzt werden können, wodurch tagteams indirekt geschwächt werden würden.

  • Ich würde da noch Heatran-GX, Psiana & Deoxys-GX, Keldeo-GX, Jirachi-GX, Snibunna-GX und Raichu & Alola-Raichu-GX als OP dazu zählen. Und das sind dann schon mehr als 50%. Die kann man zwar wahrscheinlich nicht (im Gegensatz zu den von Dir genannten) alleine mit 39 Energien spielen, aber wenn sie ins Spiel kommen, heißt das IMHO in 9/10 Fällen Game Over. Außer der Gegner kann selber mit einem GX kontern...


    Vielleicht sind die mit Regel b) OK, aber ohne?!?

  • Also ich denke, tatsächlich das die auch ohne Regel b) ok sind, weil sie eigentlich alle von einpreispokemon geoneshotet werden können, die einzige Ausnahme sind dabei die Drachengx, wobei agoyon durch fehlende Möglichkeiten Energien zurück zu kriegen und Kosten gebalanced ist während dragoran als sehr teurer phase 2 attacker sowieso schwierig ist. Nur das Giratina scheint mir viel zu stark, vermutlich ist es sogar das stärkste Pokemon für den Draft. Aber das wäre daher ja auch auf meiner Bannliste. ^^