Spielzonen

  • Dies sind die in den beiliegenden Regeln deklarierten Spielzonen.


    Die Positionen dieser Zonen sind nicht absolut, viele Spieler platzieren ihr Deck und ihre Break Zone an anderen Stellen, oder sogar ihre Damage Zone.


    Wichtig ist, dass ersichtlich ist, welcher Bereich wofür genutzt wird.


    Es gibt kein vorgeschriebenes Layout in den offiziellen Regeln. Dennoch ist es empfehlenswert Unterstützer und Stürmer voneinander getrennt auf dem Feld abzulegen. I.d.R. werden Stürmer in den hier schwarz gekennzeichneten Feldbereich gelegt, während Unterstützer in den grau gekennzeichneten Bereich ihren Platz haben.







    Feld


    Hier werden alle Charakterkarten gespielt.







    Damage Zone


    Wenn du Schaden erleidest (z.B. durch eine Fähigkeit deines Gegners oder weil du den Angriff nicht blocken kannst oder möchtest) wird die oberste Karte deines Decks in die Damage Zone gelegt.


    Bei 7 Karten in der Damage Zone (= 7 Schadenspunkte) verlierst du das Spiel.







    Deck


    Platziere dein Deck mit der Bildseite nach unten. Aktionen wie mischen, Karten ziehen oder das Deck durchsuchen sind dir nur erlaubt, wenn es der Spielablauf ergibt oder eine Fähigkeit dies anmerkt.


    Solltest du keine Karten mehr in deinem Deck haben und im Spielablauf Karten ziehen müssen, verlierst du.







    Break Zone


    Hier kommen gebrochene Karten hin, verwendete Beschwörungen, sowie Karten die du zum Generieren von CP oder Einsetzen einer Spezialfähigkeit weggeworfen hast.







    Aus dem Spiel entfernt


    Manche Effekte oder Fähigkeiten verlangen, Karten aus dem Spielfeld zu entfernen, sodass sie nicht mit Hilfe anderer Fähigkeiten von der Break Zone zurück geholt werden können. Diese werden außerhalb des Spielbereichs abgelegt



    Quelle: FFTCG.org