Posts by Aurix

    Bin ja auch im Handel bei mir ist auch nix mit frei, aber ich kenne genug andere, die deswegen jetzt fleißig 1x Punkte pro Monat malen(oder halt ihre Ritter). Wobei wir durch Bereichschlißeung dann nur noch 9-18 Uhr aufhatten. da hatte man doch mehr zeit(siehe die drei Knights;p)


    Wolltest du im Rückenbereich nochwas machen? Sieht noch bissel zu Metallisch aus, vor allem weil die Beinpanzer hinten ja auch nicht sind. Oder machst du da wie beim großen noch Bronze hin.

    Für die Liga müsste ich noch einiges Bemalen da ist es mir auch eigentlich recht wenn es nicht wäre. Aber ehrlich gesagt, bin ich dafür weil es die Spieler einfach dazu bringt auch was zu bemalen. Man könnte ja halt auch keine 10 sondern 5 Punkte geben oder 1 pro 10% bemalter Armee oder so.

    Einfach das ein Anreiz da ist. Heißt ja nicht, dass die Modelle Wettbewerbe gewinnen müssen sondern nur mit 3 Farben bemalt sind.

    Orks: Grün grundiert, Waffe Metall abgebürstet Kutte Braun fertig, muss ja nicht mal komplett sein aber halt etwas. Und wer hohen anspruch hat muss ja auch mit irgendwas anfangen und malt erst von da weiter.

    Sieht halt generell besser aus und ich verliere lieber gegen einen Bemalten Baneblade als gegen nen Plastegrauen;P

    Versteh halt aber auch, das keine Zeit argument. Daher die Frage wieviel Punkte verschmerzbar sind(hatte noch kein 9te Spiel daher auch keine vorstellung wieviel Siegespunkte da jetzt wirklich rum kommen)

    Man könnte alternativ sagen 1000 Punkte fest mit Liste und darüber hinaus flexibel. Dann hat man Minimum 1000 kann aber eigentlich spielen was man will.

    Wobei dann die Frage wäre ob man dann nur genau diese Einheiten nehmen muss (und dann mit Zusatz HQ und Standard von z.b. Patrouille zu Battalion upgraden kann) oder halt auch dann am Anfang festlegen muss ob Battalion und entsprechend in die Pflicht 1000 Punkte entsprechend mindest Auswahlen von vornherein nehmen muss(wenn ihr versteht was ich meine)

    Selbes Spiel mit Inquisitor. Da haste auch entweder als Ali Kontingent. Dann blockiert der Doktorinen oder per cp dann gilt er als Teil der Armee und alles geht noch.

    Wobei ich mich da frag wenn er da genommen wird nimmer er kein HQ Slot weg. Zahlt die aber als HQ um die Mindestanzahl zu erreichen?:/


    If your army does not include any INQUISITION detachments, one INQUISITOR unit can be included in any other detachment without taking up a slot so long as every unit in your army (with the exception of those that are UNALIGNED) has the IMPERIUM keyword (and does not have the FALLEN keyword). That INQUISITOR unit does not prevent other units in your army benefiting from Detachment ababilities...

    Aber wenn ich gegen deine Söhne ne Assassine Stelle, hab ich dann ja auch gegen alle anderen maximal ne Assassine als verbündete (war ja im Gespräch meine Armee und den verbündeten mit bei der Anmeldung fest zu legen). Mach ich das wenn da einer die spielt? Eher nicht.

    Und nebenbei eine Assassine hebelt ne ganze Armee aus? Kannst mir ja per PM schreiben welche und wie, kann's mir nur schwer vorstellen außer bei niedrigen Punkten;)


    Swiss hatten wir schon und wurde für diese Liga verworfen. Das System Haut nur hin wenn man sich strikt dran hält, heißt Freilos heißt Freilos, bei 8 Spielern nur 3 runden usw. Ansonsten führt das dazu, dass man gegen die selben Gegner spielt. Und wir wollten diese Liga jeder gegen jeden einmal wenn ich's richtig verstanden hab. Letzte waren ein paar doppelt (oder dreifach?) Gegeneinander gepaart worden.


    Startbeitrag war bisher immer 5€ wobei das komplett in Gutscheine geht und das Game IT dann zusätzlich noch Prozente mit draufpackt (was mir bei nem großen Einkauf lieber ist als ein Freigetränk, wobei man natürlich auch erst nen Gutschein ergattern muss:saint:


    Nebenbei feste Listen waren auch daher blöd, weil man immer gleiche Punkte mit immer gleichen Truppen spielen muss. Ein Turnier mit einem maximal 2 Tagen wo es eh schnell gehen muss ist das gut, bei ner Liga mit 4 runden + ist das echt langweilig. Ist zumindest meine Erfahrungen

    Mist war die Gelegenheit schnelle Spiele zu machen (muss ja nur 3 Modelle abhandeln) und die Mal Vitrinen fertig zu machen8o. Und noch nen Volk mit admech fang ich nicht an.

    Falls sich keine weiterer Spieler meldet bis ihr anfangt überleg ich mir dann vielleicht spontan noch was

    Wenns sich lang genug verzögert würde ich vielleicht auch dabei sein.

    Wollte schon immer mal ne Knight armee testen. Ist mal endlich nen Grund meine Modelle aus den Boxen zu holen und zu bemalen.

    Ja, Suppe hilft bei Fluff. Deathguard/Thousand Sons usw mit entsprechenden Dämonen usw.

    Aber machts auch härter, denn seien wir ehrlich. Ich (und ich denke auch einige andere) werden das nur nutzen wenn es der Armee auch hilft und nicht um ne stylische aber nutzlose Ergänzung zu haben.

    Und da gibt es noch immer einige Synergien oder gute Einheiten die locker 2-3 CP Wert sind.

    Mir ist es aber ehrlich gesagt egal, plane ja Marines zu machen und die kommen in der 9ten durch mehr CP auch ohne Imps oder 2tes Detatchment gut zurecht mit ihren Cps.

    Mit Suppe nehm ich da eher Verbündete die da gut Buffen. Ohne auch kein Problem daher enthaltung von mir.


    Codex bin ich dagegen. Ja der wird Veränderung bringen, zum gute oder schlechten hin(Necrons bin ich auch gespannt da einige neue Einheiten bekannt sind aber noch keine Werte haben).

    Aber ich bin einer der Blöden, die ihren am Anfang gekauft haben und jetzt Codex und 3 andere Bücher brauchen um alle Marines regeln zu haben, die später raus gekommen sind + Supplement. Da freu ich mich doch auf nen neuen der mich wieder mit einem zurecht kommen lässt ohne Zettelwirtschaft und hin und her Blätter. Oder ich mach die Liga nur mit dem Handy dann aber keine beschwerden;p

    Oder ihr macht ne feste Baumkampagne mit 3-4 schritten und teilt euch in 2 Teams auf. Z.b normale Schlacht im ersten schritt Aufklärungspatrouille. 2te ist Sabotage vorbei der Verlierer(nenn ich ma Gruppe 1) der ersten, der Verteidiger ist.

    Je nachdem wer da Gewinnt entweder Vorratslager wenn es die zweite Niederlage von Gruppe 1 war oder Hinterhalt(wobei dann Gruppe 1 Angreifer ist).

    Könnte man sich noch mehr schritte einfallen lassen, im Endeffekt ist es egal, weil es keine wirkliche Auswirkungen hat außer die Mission vor zu geben und dem ganzen ne art von Story zu verleihen.

    Keine Gruppe brauch vorteile in der folgenden Mission zu bekommen und als Sieger zahlt die Gruppe mit den meisten Siegen. Dann wäre es auch egal ob der eine 2x spielt und der andere nur 1x Zeit hatte(wenn ich jetzt Calgars idee weiter drinnen lasse maximal 2 Spiele zählen).

    Frage ist dann natürlich wie lange geht eine Runde(irgendwas zwischen 1 oder 2 Monate vermutlich). Weitere Missionen kann man ja noch immer einstreuen damit jeder Spieler in einer Runde 1x eine Agenda schaffen kann(Kampagnenrunde nicht Kampfrunde:p).


    Lust hätte ich auch aber glaube Zeitlich werde ich nicht Kampagne und Liga gleichzeitig schaffen also lasse ich euch das hier ma alleine machen;p

    Würde eher Regelbuch statt CA nehmen(weil das nicht jeder hat, bzw nicht jeder den Teil mit den Missionen hat)

    Feste Gegner ist halt blöd wenn ein Guter spieler dann nur Neulinge gegen sich hat, der marschiert durch, Neulinge sehen kein land und Ligasieger steht fest bevor die Liga in die zweite Runde geht;P

    Theoretisch ist es ja so, dass durch Punktegleiche Spieler auch gleichzeitig Spieler mit gleichem können gegeneinander antreten.

    Feste Missionen mit gleichzeitig fester Liiste könnte man machen aber dann muss man halt auch erst klären wieviel Punkte. vermutlich eher 1500. Weniger geht theoretisch besser aber könnte zu langweilig werden, mehr hhat nicht jeder(bzw kann nicht jeder Sinnvoll was aufstellen).

    Kein Forgeworld, kein Superproxen(meinetwegen darf den Leman russ ne andere Waffe als diejenige die am Modell ist, alle schweren Waffen der Devastoren sind dann Raketenwerfer usw. Aber dann halt übersichtlich.

    Z.B wirklich alle Russ/schweren Waffen sind die gleichen wenn bei mehreren geproxed wird. Halt so das der Gegner das nicht so schnell im Gefecht verwecheln kann.


    2 Wochen wären eher für mich ein Problem(da ich meist nur alle 2 Wochen zeit hab und wenn der Gegner nicht erreichbar ist, ist das Spielzeitfenster dann zu).

    Wobei ich auch gleichzeitig erst ab Oktober Zeit für die Liga hätte. Wenn die vorher anfängt muss ich eh aussetzen.


    Spielräume sind offen aber wir müssen dann immer aufpassen, dass wir uns gut mit dem Game It absprechen. Wenn die Tabletopsamstag haben oder so könnte es dann schwer werden wenn gleichzeitig noch 2 Spiele stattfinden

    Muss leider(inklusive Samstag) arbeiten von 12 bis 21 Uhr, da wird das nix bei mir.

    Sonntag vielleicht, aber da muss ich erst mal schauen ob a) das Game it lang genug offen hat(was ich für ne vernünftige runde über 1000 Punkte bezweifle) und b) ob ich mir da den Tag freischaufeln kann. Also andere freiwillige vor;p

    Kleiner hinweis, wir wurden gebeten, dass wir noch ne Mail an Game it schicken wenn wir nen Termin haben.

    Ab und zu gehts bei der menge an Threads unter, wenn jemand nen Spieltermin ausmacht/absagt. udn an einigen Tagen kanns trotz der großen Spielfläche eng werden.