You are not logged in.

This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Game it Spielwaren Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Samsaron" started this thread

Posts: 446

Date of registration: Feb 29th 2012

Location: Marburg

Occupation: Student

  • Send private message

1

Tuesday, November 17th 2015, 5:28pm

Samsarons Spielberichte der Game-It-Liga 2015

Hallo werte Mithobbyisten, willkommen zu einem Spielbericht der Game-It-Liga! Wir spielten 1000 Punkte, "Der Wille des Imperators" (Mein Haus, deine Haus) und ich suchte mir die Seite aus. Jan fing allerdings an, was ein großer Vorteil war... "Irazar" stellte sich also geknäult in eine Ecke und von dort aus Feuer auf meine Necrons regnen: Meine Albträume infiltrierten: Illic Nachtspeer (dargestellt vom Vindicare Assassinen) stand mit seinen schwarzen Khaindaren auf der Ruine, gab ihnen Schleier und Erzfeind und pickte sich das ganze Spiel über meinen Illuminor Szeras (passenderweise wirklich sein Erzfeind, fluffwise) als Ziel heraus. Er überlebte mit einem LP...der Rest der Armee wurde, nach und nach, zusammengeschossen. So sieht eine Eldar-Gunline aus: Nach der ersten Schussphase: Meine Armee latscht, boostet und rennt nach vorn, weil 24"Reichweite schon echt wenig sind... So sieht das nach der zweiten Schussphase der Eldar aus: Und endlich ist - zumindest etwas - in Reichweite... Allerdings richtet selbst das zu wenig Schaden an: Meine 2te Runde endet dann halt so: Nach 3 Runden Beschuss ist dann sogar meine Armee stark dezimiert, die übrigen 2 Krieger bleiben hinten, um das MZ zu halten: Szeras schließt sich dann den Albträumen an, der andere 5er Trupp bindet erfolgreich 3 Bikes und frisst über 2 alle( Sieht man nicht). Danach habe - wie so oft - vergessen, Fotos zu machen...auf jeden Fall schnappten sich die Albträume mit Szeras die schwarzen Khaindare und vernichteten sie im Nahkampf mit einem Nachrücken...einfach witzig. Es überlebte aber noch ein Bike, das das MZ umkämpfte. Alles in allem ein 11:9 für mich. Hat Spaß gemacht! :D
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten!"

This post has been edited 1 times, last edit by "Samsaron" (Nov 17th 2015, 6:27pm)


RP

Sage

Posts: 855

Date of registration: Sep 18th 2012

Location: Marburg

  • Send private message

2

Tuesday, November 17th 2015, 5:39pm

Schöner Bericht mit noch schöneren Bilder! :thumbsup:
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421-1862301
Fax: 06421-1862303

E-Mail: ramin.poursaleh@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

  • "Samsaron" started this thread

Posts: 446

Date of registration: Feb 29th 2012

Location: Marburg

Occupation: Student

  • Send private message

3

Tuesday, November 17th 2015, 6:28pm

Irgendwie zerhackt mir mein Browser das Format...ich hoffe, der Informationswert leidet nicht zu sehr. Danke!
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten!"

Irazar

Professional

Posts: 66

Date of registration: Apr 8th 2015

Location: Marburg

  • Send private message

4

Wednesday, November 18th 2015, 10:20pm

hey cool!


hatte total vergessen das du bilder gemacht hattest.


super idee die rein zu stellen :thumbup: (auch wenn meine Armee nicht so gut dabei aussieht)

Animiert wieder mehr zu malen^^
Lacta alea est :thumbsup:

  • "Samsaron" started this thread

Posts: 446

Date of registration: Feb 29th 2012

Location: Marburg

Occupation: Student

  • Send private message

5

Tuesday, December 8th 2015, 1:35pm

Ligaspiel#3 Samsaron vs Mabulon

Hallo allerseits zum zweiten Spielbericht der Game-It-40kLiga 2015!

Diesmal spielte ich gegen Markus "Mabulon", der ebenfalls Necrons ins Feld führte.
Das überhaupt allererste Mal für mich gegen andere Necrons. Also musste ich natürlich Verbündete mitnehmen...^^
Wir spielten 1850 Punkte "Große Kanonen ruhen nie" in der Dawn-of-War-Aufstellung (also die langen Seiten), dazu gabs Nachtkampf.

Mein Gegner stellte sich eher defensiv in hoffnungsvoller Erwartung auf einen Ini-Klau auf, denn Mabulon erwürfelte sich den
coolen "Meister-der-Täuschung"-Trait, mit dem er mir doch glatt auf die 5 die Initiative stahl.
---






Er teleportierte zuerst seine Leibgarde mit dem Schleier der Finsternis nach vorn und liess sie anschließend auch 1" rennen.


Dann bewegte er seine Kriegertrupps nach vorn:



Die Krieger nahmen auch tatsächlich ein Skarabäenschwarmbase raus:


Sein Kommandogleiter beäugte gierig die Albträume:


Und griff dann auch an. Bei nur einem Aufpralltreffer und einem toten Albtraum wurde es dann haarig...



Ender erster Runde:

---
Dann war ich dran: Zuerst kamen die Drop-Pods runter, eine mit Ehrengarde+Tigurius und eine weitere halt leer.
Die Eliminatoren, die jetzt eingetroffen wären, schockten sich dann mal eben halt zu Tode...

Die Phalanx wurde nach vorn bewegt:


Dann preschten die gebrüteten Käfer nach vorn, bereit die gegnerischen Necronkrieger in ihre Bestandteile zu zerlegen:


Die Tomb-Blades (dargestellt von den Destruktoren) schossen wie wild auf die Leibgarde und fällten 3 Stück, was sie zum Rückzug bewegte. Cool;


Die Ehrengarde bolterte nutzlos auf den Kriegern rum...


Tigurius zauberte sich und die Ehrengarde unsichtbar, ansonsten machten die nicht viel.


Die Käfer griffen dann die Krieger an und banden sie erfolgreich. Die Albträume zerpflückten derweil den gegnerischen Gondellord:

---
Mabulon brütete in seiner Runde 2 Käfer, sammelte die Leibgarde und holte die 2 Geisterbarken aufs Feld.



Die - noch gefüllte - Barke gab Vollgas:


Aus einer der Barken stiegen die Insassen auch aus...


Ansonsten ein eher verhaltener Schusswechsel:


Ein bisschen rum-geknuspere an den Landungskapseln:


Dann griffen die Spinnen den anderen Albtraumtrupp an.

Eine Spinne tot. Ein Albtraum tot. Fazit:

---
Dann kam meine 2te Runde:
Die Ehrengarde würfelt für "One-eye-open" eine 1. Passiert...


Landungskapsel#3 kommt runter, der Melter-Trupp darin zwingt die Barke zum Ausweichmanöver und knackt ihre Quantenschilde,
doch irgendwie will der Volltreffer dann nicht mehr... X(


Die Phalanx weiter nach vorn, hauptsache in Deckung und in Schnellfeuerreichweite...



Dann hagelt es S6-Schablonen in alle Richtungen, die Tomb-Blades machen sich bezahlt:


Dann greifen die Tomb-Blades den Kryptomanten und den letzten Leibgardisten an und töten sie gnadenlos:


Die Albträume zerfetzen noch eine Gruftspinne, die Letzte bleibt mit einem LP übrig:


Der andere Albtraumtrupp stürzt sich auf die gegnerischen Krieger:



Im Laufe von Mabulons dritter Runde griffen seine Käfer noch meine Tomb-Blades weiter vorne an, ohne Erfolg. Jene wurden noch von den Albträumen ausgelöscht...
Die Barken reproduzierten übrigens fleißig Krieger...die ganze Zeit...


Die Barken erschossen noch 3 Marines...


Die Albträume räumten noch mit den Kriegern auf; Das fanden die Deathwatch-Space-Marines dann einfach so widerlich, dass sie später (noch weitere zwei Male) beschlossen, lieber ein Auge offen zu halten und ÜBERHAUPTNICHTS zu machen...



Dann legte Markus an:


Eine weitere Landungskapsel musste weichen, und - nach einer Menge Gauss-Feuer - starb eine Trupp Tomb-Blades:



Dann preschte ich wieder nach vorn, im Bewußtsein, das Spiel quasi schon gewonnen zu haben:


Dieser doofe Kriegertrupp musste einfach draufgehen:


Der Rest lungerte rum bzw. versuchte noch, den anderen Kriegertrupp zu erwischen:


Die Kapseln brannten, der Monolith verschockte sich zwei Mal, alles schien verloren für die Necrons:



Lediglich die Necrons schienen davon zu profitieren:




Im weiteren Spielverlauf wurde noch der Kriegertrupp an der langen Kante aufgerieben, was mir das Missionsziel sicherte. Der andere Taktische Trupp sicherte mir das Ziel#1 im Gebäude, was mir dann die totale Feldkontrolle verschaffte.

Ein absolut vernichtendes 20:0 für mich. :thumbup:
Und das - muss man zugeben - nur dank meinen Verbündeten, ( trotz der Tatsache, dass die Ehrengarde 4 Runden nur rumstand... :rolleyes: )
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten!"

This post has been edited 2 times, last edit by "Samsaron" (Dec 8th 2015, 2:09pm)


FLORATOR

Master

Posts: 242

Date of registration: Jun 19th 2012

Location: Gießen

  • Send private message

6

Wednesday, December 9th 2015, 2:17pm

Du musst nur Würfeln wenn Verzweifelte in 6 Zoll stehen.
Ich Beschütze

  • "Samsaron" started this thread

Posts: 446

Date of registration: Feb 29th 2012

Location: Marburg

Occupation: Student

  • Send private message

7

Wednesday, December 9th 2015, 2:32pm

Ich weiß...

Ich weiß, wir haben alles richtig gemacht. Keine Sorge... :D
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten!"