Posts by BlackOz

    Am liebsten 3025, 3050 geht noch, aber Müll Ätsch, bitte, das ist doch kein BT mehr.


    MM spiele ich auch, aber nciht zur Zeit, da mein Hauptrechner im aller wertesten ist und mein ausweich Gerätchen hier nicht genug speicherplatz hat.


    Aber ich brauche mal wieder jemanden für nen Ordentliches RL Gefecht.

    Moin moin,
    für meine "Zombiearmee" suche ich diverse Figuren von WH40K, können auch ruhig kaputt sein oder so, am liebsten aus Plastik und alles auser Space Marines, Necrons, Hexenjäger einheiten und Kroot.
    Was ich zu bieten habe? Geld (^^) und nen par Skaven einzelteile.

    hmm... dann bin ich schon längst daheim (je nachdem wie lange es dauert)
    Hab auch sonst keine chance wirklich nach Marburg zu kommen, da ich in Wetter wohne.
    Das nächste mal werd ich am Samstag zum Munckin Turnier dort erscheinen.

    Ich hab hier noch 1-3 Wölfe aus "Die Claymore" Saga, ich glaub die ham auch noch nen Wolfsschwanz.
    Ich guck heute nachmittag nochmal genauer nach, weis aber das sie nicht alt zu gut bemalt sind und nur auf ner kleinen Rundbase stehen ( :rolleyes: sorry, waren meine ersten versuche überhaupt mit der materie)

    Ich möchte hier kurz vorstellen was der Brückenkopf überhaupt ist und warum es ihn gibt. Der Brückenkopf ist ein kostenloses Onlinemagazin zum Thema TableTop Spiele aller Art, welches einmal monatlich erscheint.


    Was war
    Ursprünglich war der Brückenopf als Clanzeitung für den UGWC gedacht (einen duetschlandweiten Warhammerclan), um über Turniere und ähnliches zu berichten. Nach 10 Ausgaben in einem recht kleinen aber sehr engagierten Leserkreis entschloss sich die Redaktion dann, den Brückenkopf allgemein zugänglich zu machen und ihn für alle Spieler zu entwerfen. Das hatte auch den Vorteil, dass es mehr schreiber gab, denn für den BK schreiben kann jeder, der etwas aus dem Tabletopbereich oder angrenzenden Themen zu berichten hat (ihr könnt also auch gerne selbst Artikel verfasst, solltet das aber kurz mit mir abklären, damit sich 1. die Inhalte nicht doppelt und 2. ich mich von der Qualität eures Beitrags überzeugen kann).
    Einmal zur allgemeinen Verfügung nahm der BK schnell an Leser- und Schreiberschaft zu und so bekam er bald seine eigene ernstzunehmende Homepage.


    Was ist
    Vom .doc über das .html bis hin zum PDF-Format hat der BK jetzt eine richtige, wenn auch ausbaufähige Homepage und erzeugt auch optisch den Eindruck eines Printmagazins. Verbessert hat sich außerdem der Stand unseres Stammpersonals, auch wenn wir immer auf der suche nach weiteren Autoren und Redakteuren sind.


    Was wird
    Es gibt in alle Richtungen viele Pläne. Die Homepage soll noch an zahllosen Ecken und Enden ausgebaut werden, das Magazin soll inhaltlich weiter anwachsen und vielleicht irgendwann mal regelmäßig aus allen Kategorien unsers geliebten Hobbys berichten. Und wenn wir das irgendwann mal erreichen, werden wir bestimmt schon zahllose weitere Ideen haben, die uns immer auf Trab halten.



    Der Auspex
    Ein wichtiger Teil des Brückenkopfes ist der Auspex. Dabei handelt es sich um ein Tochtermagazin, welches sich mit außergewöhnlich umfangreichen und hochwertigen Artikeln beschäftigt, die einfach nicht in den regulären BK passen. Von einer außergewöhnlichen Geschichte über die Filmvorstellung von Damnatus bis hin zur neusten Regelmodifikation Tunnelkampf.


    Wenn ihr noch Fragen oder Vorschläge zum Magazin habt: hier seid ihr an der richtigen Adresse!



    Wichtige Links
    Die Brückenkopf-Homepage: http://www.brueckenkopf-online.com
    Das Brückenkopf-Archiv: http://www.brueckenkopf-online.com/index.php?modul=ausgaben
    Das Brückenkopf-Forum: http://www.brueckenkopf-online.com/index.p...dul=forum/index
    Brückenkopf-News: http://www.brueckenkopf-online.com/index.php?modul=news

    SO, er ist seit dem 10.03.06 zum DL bereit
    Ausgabe Nr. 49


    Inhalt:
    Unter anderem:
    Spielbericht: Warhammer: Echsen vs Zwerge
    Geländebau: Bergfestung
    Buchrezension zu Sandy Mitchells „For the Emperor“
    Turnierübersicht
    Figurenneuheiten


    Jetzt haben wir Vom Brückenkopf netterweise von einem Leser ein Index Archiv zusammengestellt bekommen, dort seht ihr die Themenübersicht aller bisher erschienenen BK´s
    Das Archiv

    Moin moin, wir vom Brückenkopf Fanmagazin suchen nach Foren wo wir unser Magazin, den Brückenkopf, vorstellen dürfen und auch nen kleines Unterforum bekommen könnten, wo dann immer die Aktuellste Ausgabe (zum Download) und auch ein Kritik Thread zum jeweiligen BK eröffnen können/dürfen.
    Sowie auch News und "Stellengesuche" Posten dürfen.
    Und da ich als allgemeiner Community-Manager eingestellt bin wollte ich mal fragen ob hier auf der Gamers-It Seite/Forum interesse besteht das ich den BK hier führen darf.
    Aber he, jetzt wollt ihr bestimmt wissen was der BK überhaupt für ne Fanmagazin is oder?
    Also, der BK beschäftigt sich vorallem mit GW Systemen, aber es kommen auch ab und zu interessante Artikel zu anderen Tabletops oder auch Buchvorstellungen.
    Der BK bringt am 10.4. seine 50. Ausgabe herraus und da dachte ich mir, dass ich mich gerade deswegen auch verstärkt darum kümmere das der BK verbreitet wird.
    Das alles ist kostenlos!!


    Hier mal der DL Link zur 49er ausgabe:
    Brückenkopf NR. 49

    Moinsen, für mein neues Projekt bräuchte ich:
    - Einzelteile um 5x Normale Kämpfer von Catachan hezustellen (wirkllich nur 5, und dafür will ich nicht gleich ne ganze Box kaufen)
    -Rucksäcke der Imps, viele ^^


    Biete:
    -Diverse einzelteile aus Waffenteam Gussrahmen, für genaueres PM an mich
    -Geld ^^