Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Game it Spielwaren Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 2. September 2018, 17:23

Guten Abend,

nachdem ich mit dem Gelände für den Spieleraum fertig war hatte ich noch ein paar Farben offen und habe gleich ein Aethervoid Pendulum aus der Malign Sorcery Erweiterung fertig gemacht.
Nichts kompliziertes. Nur ein wenig Metall und etwas Schwarz, Balu und Weiß mit der Airbrush.

Cheers,
C.


Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 10:21

Hallöle,

irgendwie wollte ich noch nicht so richtig mit den Ironstridern anfangen, also habe ich mich an einem Endless Spell schon mal warmgesprüht.
Der magische Rauch wurde mit der Airbrush gemacht und war erst eine Kombination aus den Secret Weapon Rubber Farben. Aber die gefiel mir nicht weil sie zu grau, dunkel und mit einem Blaueinschlag war. Also sprühte ich noch mal mit Waywatcher Green und Lamenters Yellow drüber. Die GW Glaze Farben durch die Airbrush zu jagen ist schon spaßig. Ich glaube ich will auf die Art mal ein paar Nighthaunt Modelle machen.

So! Nun mache ich aber endlich die Ironstriders... hoffe ich... :D

Grüße,
C.



Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 21. Oktober 2018, 11:06

Nachdem ich mit den drei Läufern aus dem Warlords Projekt fertig geworden bin brauchte ich ein paar schnelle, kleine Erfolge als Belohnung.
Da hatte ich mir neulich schon ein paar Endless Spells vorbereitet die ich nun als Quickys zwischendurch einschiebe.
Einer davon waren die Soulsanre Shackles.
Wirklich nichts kompliziertes: Schwarz primen, Black Metal, Gunmetal, Aluminum, dunkles Wash. Dann Base. Etwas Varnis und ein paar Pflanzen.



Als nächstes stehen die Chronomatic Cogs auf dem Tisch und wenn ich dann noch viel Humor habe gehe ich noch an die Umbral Spellportals.


Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17:44

Wie gesagt... kleine, schnelle Erfolge...


Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 18. November 2018, 18:18

Guten Abend,

seit die letzte Warlords Etappe geschafft ist habe ich den Kopf frei für etwas anderes.
Ich hab mir am Samstag mal eine dieser Shadespire Warbands geschnappt und will ihr mal etwas Farbe verleihen.
Die Enttäuschung gleich am Anfang: ich werde jetzt nicht mit Shadespire anfangen - ich finde lediglich die Modelle gut. ;)

Die Warband heißt "Die Augen der Neun" und ist eine Tzeentch Arcanites Warband, die im Auftrag der Gaunt Summoner im Nightvault ihr Unwesen treibt.
Die Warband besteht aus einem Blue Horror, einer Base Brimstone Horrors, zwei Acolythes, einem Tzaangor und einem Magier.
Für den Look soll es glatte Haut via Airbrush, Farbverläufe mit dem Pinsel und true Metals geben.

Ich habe vorhin mal mit ein paar Bases angefangen und entschied mich für ein grau/lila Gestein mit spooky-grünen Energiewirbeln.

Cheers








Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

106

Montag, 19. November 2018, 20:22

Erkältungsbedingt durfte ich Heute mal früher nach Hause aber sobald ich da war, war an Schlaf nicht mehr zu denken.
Also tat ich das einzig vernünftige und bemalte das erste Modell der Warband.
Der Kleine war echt schön zu machen. Keine alberne Detailflut und viel Fläche machten den Fortschritt sehr einfach.

Das Modell wurde von Unten mit Lila, von Schräg mit Blau und von Oben mit Hellblau gesprüht. Dann versiegelt und mit einem Glazewash in Blau wieder vereinheitlicht. Dann noch gaaanz zart mit einem weichen Pinsel gebürstet um die Gesichts, und Musekeldetails rauszukitzeln.
Die Flammen wurden erst mit einem hellen Pink mit Overspray auf die Hände gemacht, dann wurden die Kerne der Flammen mit Weiß gezeichnet und nach oben hin dunkler gesprüht. Am Ende kam an die Spitzen noch etwas Murderous Magenta. Die Augen sind mit einer Fluo Farbe von Molotov über weißen Punkten aufgebaut worden. Die Tentakelzöpfe bekamen dann noch eine Magenta Lasur damit die Spitzen ein wenig Leben in den ansonsten eintönigen Rücken bringen.
Die Edelsteine sind von Schwarz, nach Turquise nach Ivory aufgebaut.

Als nächstes sind dann seine Kinder, die Brimstone Horrors dran. Lustige kleine Feuerwesen. Sowas habe ich noch nie bemalt, kann also spannend werden. Ob ich diese WOche aber noch dazu komme, kann ich nicht wirklich sagen, da ab morgen Fallout 76 ansteht.

Grüße,
C.












Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 25. November 2018, 20:36

Liebes Tagebuch

Fallout sei Dank war es in den letzten Tage ja ein wenig ruhiger hier. :whistling:
Heute Morgen habe ich die Brimstone Horrors aus der Warband fertig gemacht. Ich habe die Ganze Woche über versucht die Jungs mit dem Pinsel in Form zu bringen aber am Ende habe ich die Geduld verloren und heute Morgen zur Airbrush gegriffen. Ich finde die Idee der kleinen Flammenjungs ja schon richtig gut aber die Umsetzung ist die Hölle. Ich habe keine wirkliche Ahnung wie man eine Lichtquelle, in ihrem Fall das Gesicht, so highlighted das es trotzdem richtig wirkt. Mit dem GW Ansatz war ich auch nicht besonders einverstanden die Münder und Zähne dunkler als den Rest des Modell zu machen. Naja, das ist jedenfalls bei meinem rumversuchen rausgekommen.

Aktuell habe ich nun die beiden Acolyten auf dem Tisch, da diese von den zu bemalenden Elementen keine Unterscheidungen haben.






Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 27. November 2018, 07:58

Guten Morgen,
gestern Abend konnte ich mir die Schilde vornehmen.

Es ging von Xereus Purple über Turquise, light Turquise und light Turquise + White. Als das dann soweit drauf war war mir das Ergebnis doch noch irgendwie zu blass und Farblos. Also sprühte ich noch einen leichten Filter Gelb drüber um den Farbton vom bläulichen ins grünliche zu verschieben.
Als nächstes kommen die Goldbeschläge von den Schilden. Hier wird es wohl wenig überraschend von einem dunklen zu einem hellen Goldton hinauslaufen und ein paar Lichtreflexe mit Silber/Chrome geben. Die Schatten werden dann mit Mahagoni & Schwarz reinlasiert.
Die Outlines zwischen den Beschlägen und der Schildfläche werden mit Nuln Oil Gloss gezogen.
Soweit der Plan, mal schauen wann ich dazu komme.

Cheers


Sorry. Irgendwie ist das Bild doch stark überbelichtet.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 10:44

Guten Morgen,

am Wochenende bin ich mit den beiden Acolythen fertig geworden und hatte Gestern sogar wieder ein wenig Zeit, da mein Fallout 76 gestern gepatched wurde, um den Tzaangor der Warband anzufangen.
Die Haut wurde mit 3 Blau/Grau-Tönen von Dunkel nach Hell gesprüht und die unteren Teile der Beine mit Lila. Als das dann drauf war kam noch etwas Glosscoat und ein Mix aus Quickshade Mixing Medium und Blue Tone.
Ich denke als nächstes werde ich mich um die Haare kümmern die dann von dunklem Magenta nach hellem Pink verlaufen werden.

Grüße,
C.