You are not logged in.

This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Game it Spielwaren Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

21

Tuesday, December 13th 2016, 9:38pm


Kleiner Zwischenbericht: Ich bin auf der Zielgeraden. Viel ist nicht mehr zu tun. Nur noch etwas Bronze um die Metallics aufzulockern, ein letzter Schliff an den Schilden und die Bases.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

22

Thursday, December 15th 2016, 6:34am







Guten Morgen,

ich bin gestern Abend mit den Skellies fertig geworden. Heute Abend kommt aber noch zu Abschluss noch etwas Lack und Grünzeug drauf.
Als nächstes werden meine alten Skelette auch auf Rundbases umziehen. Sobald das geschafft ist gibt's neue Gruppenbilder.
Damit wäre ich der Erfüllung meines Plans nur noch 41 Modelle entfernt (5x Black Knights, 15 Grave Guard, 20 Skellies und der Tomb King). Yay! :D
Andererseits wird das nicht so lange dauern wie mit anderen Armeen. Wenn mein Timecount stimmt war ich mit der Einheit zwischen nur zwischen 4 und 6 Stunden beschäftigt.

Leaders
Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
- General

Units
Skeleton Warriors x 30 (240)
- Ancient Blades
Skeleton Warriors x 10 (80)
- Ancient Blades
Skeleton Warriors x 10 (80)
- Ancient Blades
Black Knights x 5 (120)
Grave Guard x 15 (240)
- Wight Blades & Crypt Shields


Battalions
Legion of Death (60)


Total: 940/1000

Cheers,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

23

Friday, December 16th 2016, 9:46pm









Guten Abend allerseits,

der Umzug auf die Rundbases ist geschafft. Damit sind meine Skelette nun endlich in 2016 angekommen.
Die Bases wurden mit Vallejo Sandy Paste mit Hilfe eines Zahnstochers bestrichen, was für eine abwechslungsreiche Struktur sorgte. Die Farben der Bases sind wie bei mir in AoS üblich Rhinox Hide, Khaki, Strong Tone und Ushabti Bone. Zum Abschluss kam noch ein Rand mit Schwarz drumrum und ein wenig Grünzeug oben drauf. Morgen gibt es noch eine Einheit Nachschub, damit ich dann auf 20/10/10 Modelle komme um die Anforderungen an meine Legion of Death zu erfüllen. Beim Aufräumen ist mir neben den Ghoulen noch ein Tomb King in die Finger gefallen der perfekt als Anführer des Haufens dienen wird.
Mehr dazu im neuen Jahr.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

24

Sunday, December 18th 2016, 8:05pm







Eigentlich wollte ich den Tomb King ja erst nächstes Jahr anfange aber da mir jemand sämtliche Boxen Skellies vor der Nase weggeschnappt hat muss ich irgendwie Zeit überbrücken bis wieder welche nachgewachsen sind.
Der Junge wurde erst mit Schwarz/Weiß grundiert und bekam dann eine Schicht Rhinox Hide. Darüber baute ich den Mantel mit Khorne Red und Evil Sunz Scarlett auf. Das Rhinox Hide unter dem Metall lässt das Modell alt und verrostet aussehen und unterstreicht den Untoten Look. Die Farben sind keine Überraschung, da sie sich auch so bei den Skellies wiederfinden.
Schätze ich mache ihn im Laufe der kommenden Woche fertig.

C ya

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

25

Monday, December 19th 2016, 8:00pm









Der Crimson King ist erwacht!
Bereit seine endlose Legion aus rastlosen Toten gegen die Invasoren des Chaos zu schicken. Alles Für Nagash! Sein Wille leitet uns!

Damit wäre der Anführer meiner Legion of Death nun auch fertig. Auf der To-Do Liste stehen also nur noch 20 Skellies, 15 Grave Guard und 5 Black Knights.
Glücklicherweise hatte ich vor ein paar Jahren, bevor es Modelle für diese Einheit gab, welche gebaut. Eigentlich sollten sie die Blutritter der Vampire darstellen aber als Black Knights passen die auch hervorragend.
Die Gäule werden Schwarz, die Schabracken Lila, die Wappenschilde Rot und der Rest ergibt sich schon irgendwie...


  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

26

Wednesday, December 21st 2016, 9:00pm



Bei meinen Black Knights ging es Heute einen Mini-Schritt weiter.
Die Reiter wurden von den Pferden getrennt und gepfählt, die Modelle wurden Schwarz grundiert, die Pferde auf die Bases geklebt und die Bases gesandet.
Morgen Abend will ich dann mit den Lilatönen und den Roten Schilden auf den Pferden durchkommen. Muss mir noch einen Haufen Transfers raussuchen die auf die Schilde passen könnten... Ich denke auf dem Cadia Transferbogen könnte ich fündig werden.

Cheers,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

27

Thursday, December 22nd 2016, 9:55pm





Heute ist nicht viel passiert. War die meiste Zeit mit Airbrush saubermachen beschäftigt. Wenigstens ist schon mal das Lila auf den Pferden (wenn auch etwas heller als angepeilt) und das Rot auf den Reitern. Morgen kommen dann die Gurte und die Wappenschilde an den Pferden.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

28

Saturday, December 31st 2016, 3:59pm







Long Time no see :D
Die Feiertage wurden genutzt um in aller Ruhe die fünf Reiter fertigzustellen und damit eine lästige Pflichteinheit für die Formation stellen zu können.
Somit bleiben von der Liste noch 20 Skelette und 15 Grave Guards übrig. Glücklicherweise habe ich noch 5 Grave Guards und noch 10 Skellies aus alten Tagen hier liegen und kann im Januar dann gleich weitermachen.

Viele Grüße, einen guten Rutsch und feiert nachher recht schön,
C.

Game IT

Super Moderator

Posts: 3,517

Date of registration: Mar 21st 2006

  • Send private message

29

Saturday, December 31st 2016, 4:25pm

Sieht schon echt Cool aus! Anscheinend lohnen sich deine Postings hier doppelt lieber Daniel, da ich heute eine Age of Sigmar Starterbox inkl Zubehör verkauft habe. Somit einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Game it Spielwaren
Biegenstraße 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

30

Saturday, December 31st 2016, 10:34pm

Danke sehr. Dir auch. :)
Malcolm hat schon geplaudert. Hoffentlich läuft mir Dein mysteriöser Spieler auch mal über den Weg. Neue Leute sind immer gut.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

31

Monday, January 2nd 2017, 9:01pm

Und weiter geht's im neuen Jahr.

Am Sonntag konnte ich direkt den nächsten Block für meine Legion of Death anfangen. Es sind wieder 10 Skelette die den großen Block verstärken werden, daher keinen Musiker oder Champion. Theoretisch dürfte ich so viele Musiker und Banner in die Einheit stellen wie ich möchte aber ich hatte keine Lust mir mehr Arbeit als nötig zu machen.


10 Skellies. Bases mit Sandy Paste. Sprayed mit Bone von Army Painter. Gloss Wash Agrax Earthshade.


Dann wurden sie mit einer 50/50 Mischung Weiß und Ushabit Bone gebürstet.


Nach dem bürsten


Die Schilde wurden getrennt bemalt.


Soweit, so gut. Als nächstes die Metallics und dieGurte, sowie die roten Stoffteile. Dann Bases und Mattlack.

Außerdem durfte ich gestern meine Ogors wieder mal ausführen.
Gespielt wurde ein Szenario aus dem "Gewaltige Schlachten" Buch. Es ging darum das meine Ogor aus einem Realmgate in der Mitte des Tisches rauskamen und von einer Patrouille aus Free People und Stormcast Eternals gestoppt werden mussten. Ziel der Verteidiger war das Realmgate zu zerstören. Dazu musste er es im Nahkampf 8x verwunden.
Wir hatten ca. 1200 Punkte veranschlagt.
Bei meinen fand man einen Tyrann, einen Butcher, 2 Einheiten Ogorbullen, eine 6er Ironguts und eine Einheit Leadbelcher und 20 Grotz.
Auf Seiten der Ordnung waren ein Free People General, ein Gunmaster, ein Lord Ventor, 10 Liberators, 30 Freeguild Guards, 20 Greatswords und eine Empire Cannon.


Meine Ogors stehen in der Mitte des Spielfeldes um das Realmgate verteilt. Der Verteidiger durfte einen Punkt an der Spielfeldkante wählen und dort innerhalb von 9" seine Armee platzieren. Leider konnte nur eine Vorhut aus 3 Einheiten gestellt werden, so das sich mein Gegner für den Lord Venator, die Liberators und die Cannon entschied (der bunte Haufen am Ende des Tisches nimmt gerade nicht Teil und wartet auf seinen Reservewurf).
Der Verteidiger durfte entscheiden wer beginnt und fing das Spiel an. Die Liberators bilden eine Mauer auf dem Hügel, vor den Fernkämpfern.
Die Kanone und der Lord Venator versuchen den Tyrann auszuschalten, können ihm aber nur 5 LPs nehmen.


In meiner Runde bewegen sich die meisten Einheiten auf den Gegner zu. Ogor sind nicht gerade für taktische Finesse bekannt. Das Realmgate wird in dieser Runde mystisch und prompt sind mein Butcher, eine Einheit Bullen und die Grotz so fasziniert das sie vergessen warum sie eigentlich hier sind.


Es kam wie es kommen musste, wenn ein Tyrann mit Kampfgebräu und eine Einheit Ironguts im Nahkampf eintreffen.


In der zweiten Runde kommen ein paar Reserven der Free People aufs Feld. 30 Guards und die Greatswords. Angeführt vom Generali.
Mein Tyrann erliegt dem Lord Venator.

Leider fehlt mir nun ein Bild. Sorry.
In meiner Runde rauschen die Ironguts über die Kanone, Der Butcher sichert das Gate. Die Grotz rennen mehr oder weniger Planlos über das Feld. Die LEadbelcher erweisen sich als unfähig den General zu erschießen und müssen im Gegenzug reichelich Federn lassen als die Freeguild Guards mit ihren Militia Weapons auf sie schießen. Der Butcher wirkt erfolgreich Schlund auf den Generali und verursacht 4 LPs


Eine Einheit Bullen fällt den Guards in die Seite und verursacht 6 Verluste.


In Runde 3 kommen weitere Reserven der Free People aufs Feld. Bereits ausgeschaltete Einheiten kommen auf beiden Seiten zurück, wenn bestimmte Würfelwürfe gelingen. Wir haben auch entschieden das es reicht wenn man die Mindestgröße einer Einheit auf der Seite hat damit man sie wieder reinholen kann. Die Greatswords atmen die 3 Bullen ein, ein weiterer fällt den Guards zum Opfer. Die Grotz dürfen sich nun endlich schlagen und erlegen 6 weitere Guards. Die Ironguts sind in Fahrt und rauschen über den Venator. und der Generali und der zurückgekehrte Venator greifen das Realmgate an.


In der vierten Runde kommen 2 Einheiten Bullen und ein Tyrann aus dem Gate gestolpert und verhauen den Generali und den Venator. Die Kanone der Free People kommt wieder rein aber kann trotz den Gunmasterbuffs nicht die Ironguts verwunden. Die Greatswords leiden schwer unter einem spektakulär vergeigten Battleshocktest, so das am Ende des Spiels nur noch 2 Modelle übrig sind.

Da die Mission eine zufällige Dauer hat endete das Gefecht an dieser Stelle. Das Gate wurde zwar mehrfach angegriffen und getroffen aber es hat bis zum Ende nur einen der acht LPs verloren. Großer Sieg für die Ogor.
Als nächste werden wir wohl das Szenario "der Wachturm" spielen um die marodierenden Ogors im Hoheitsgebiet der Menschen darzustellen.

C ya
C.

This post has been edited 1 times, last edit by "Calgar" (Jan 26th 2017, 8:46pm)


  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

32

Wednesday, January 4th 2017, 9:26pm





Bei den Skellies ging es Heute wieder etwas weiter.
Alles was nicht Knochenfarben bleiben sollte wurde mit Rhinox Hide als Untergrund bemalt. Darüber kamen dann die Metallics, das Leder und die roten Stofffetzen.
Morgen wird das Rot noch ein wenig akzentuiert, letzte Details und dann die Bases. Zuletzt Schilde ankleben.
Schätze bis zum Wochenende sollte das erledigt sein und die Legion dann auf 40 Skelette angewachsen sein.
Die Bilder sind leider etwas dunkler als sonst, da mir bei meiner TriTube eine Röhre ausgefallen ist... also nur noch TwinTube. Aber DHL sagt mir das meine Ersatzröhre morgen ankommen soll. Dann gibt's wieder hellere Bilder.

C ya

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

33

Thursday, January 5th 2017, 8:43pm


Endspurt.
Morgen wird gelackt und begrünt. Danach kommen die finalen Fotos mit dem Rest der Rasselbande.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

34

Friday, January 6th 2017, 7:54pm



Guten Abend allerseits.
Ein weiterer Block Skelette hat das Licht der Welt erblickt. Ich muss sagen das sind schon dankbare Modelle. Man kann ohne viel Aufwand vernünftige Ergebnisse erzielen, wenn man weiß was man machen muss. Seien wir ehrlich, das sind doch nur ein paar Knochen mit Bonespray und Gloss Wash. Einmal drüber gebürstet und ein paar Details mit etwas weathering.


Hier mal alle dreißig zusammen, des Cheerleader-Effekts wegen ;)


Weil ich die Modelle schon mal alle auf dem Tisch versammelt habe gibt's auch noch eins vom Cheffe.


Und der Ritter.


So weit, so gut.
Das nächste was hier noch kommt ist eine weitere Einheit Skellies und ein 15er Block Grave Guard. Sobald das durch ist wäre die Legion of Death fertig. Diese versorgt mich mit 1000 spielbaren Punkten.
Danach möchte ich einen weiteren Block von 500 Punkten hinzufügen. Der wird aus 20 Ghoulen, 3 Crypt Horrors und einem Varghulf bestehen. Ist eine fiese kleine Streitmacht, die ordentlich Schaden verursachen kann und recht widerstandsfähig ist.

Allerdings wird das noch gute 2-3 Wochen warten müssen, da ich mich nun erstmal in die Hände von Corvus Belli begebe. Mehr dazu an anderer Stelle.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

35

Tuesday, January 10th 2017, 8:55pm


Wie es aussieht geht es doch nun mit den Age of Sigmar Untoten weiter. Mein Infinity Projekt wurde kurzfristig gecancelt.
Die nächste Einheit ist eine 15 Mann starke Grave Guard Unit. Sie bilden die Elite Infanterie in meinem Bataillon.
Die Einheit wurde beinahe fertig gebaut. Morgen kommen noch die Schulterpanzer drauf, das Banner wird angeklebt und der Boden wird versandet. Wenn diese Einheit fertig ist trennt mich nur noch ein 10er Block einfacher Skelette von der Vollendung der 1000 Punkte.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

36

Sunday, January 15th 2017, 4:57pm





Ich war diese Woche relativ faul.
Eigentlich habe ich nur die Grave Guards aufgebaut und gebased und deren Schilde bemalt.
Für die Schilde hatte ich eigentlich ein Step-by-Step vorbereitet aber da hat mir die Kamera einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Naja, morgen werde ich wohl anfangen das Rot auf die Jungs zu werfen.

c ya
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

37

Wednesday, January 18th 2017, 9:26pm


Hab mich doch dagegen entschieden mit dem Rot anzufangen. Es war sinnvoller erst die Metallics durchzuprügeln um nicht ständig mit den Flakes aufpassen zu müssen.
Jedenfalls ist nun das Bronze und das Eisen drauf und schon stark verwittert.
Nun fange ich aber mit den Farben an :D

Game it

Super Moderator

Posts: 3,517

Date of registration: Mar 21st 2006

  • Send private message

38

Friday, January 20th 2017, 11:55am

Die Untoten nehmen langsam Form an und Sie sehen soweit extrem gut aus :thumbup:
Game it Spielwaren
Biegenstraße 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

39

Sunday, January 22nd 2017, 10:21am







Ja, die entwickeln sich prächtig. Danke sehr.
Ich bin nun ein wenig weiter mit den Kleinen. Stoffe sind soweit alle durch, das nächste was kommt werden die Knochen sein und danach das Base sein.


Um danach noch die 1000 Punkte voll zu machen fehlen mir noch 10 Skellies, welche ich mir mit dieser Box gegönnt habe. Praktischerweise ist da dann auch mein Armeegeneral für 2000 Punkte mit drin gewesen :P

Ich hoffe ich bekomme die Grave Guards im laufe der nächsten Woche noch fertig.
Heute wird da eher nicht viel passieren, da ich nachher noch ein schönes Spiel mit meinen Ogors haben werde und noch ein wenig Ebay vorbereiten muss.

Grüße,
C.

  • "Calgar" started this thread

Posts: 715

Date of registration: Apr 11th 2008

Location: Marburg

  • Send private message

40

Thursday, January 26th 2017, 8:44pm


Warum muss so eine Einheit vor dem Ende immer zäh werden? Ich quäle mich gerade durch die letzten Farben durch. Gestern und Heute habe ich mit den Knochen angefangen und das Khaki aufgepinselt.
Morgen Abend kommt Ushabti Bone und Ivory drauf. Damit sollte das dann auch erledigt sein. Danach bleiben nur noch die großen Brocken: das Banner, das Horn (und kleine Hörner an den Helmen) und die Bases.
Für das Banner dachte ich an einen Sternenhimmel über einer düsteren Umgebung. Keine Ahnung ob ich das hinbekomme wie ich es mir vorstelle aber wir werden sehen.

Um einmal auf den Masterplan bei meiner AoS Untotenallianz einzugehen
Ich will für den Anfang einen 1000 Punkte Block aus Skeletten. Dieser ist zum Glück schon fast fertig.
Dann will ich meine alten Ghoule aufmotzen und auf 500 Punkte erweitern.
Sobald das geschafft ist kommen 500 Punkte Geister.
Und sobald die Geister stehen kommen 500 Deathlords als Endbosse dazu.
Damit käme ich auf eine 2500 Punkteliste. Die würde ich aber sehr wahrscheinlich nicht komplett spielen können, daher meine Fixierung auf die 500 Punkte Blöcke um mein Grundthema einfach zu variieren.

Hier mal die Listen im Detail

71 Skelette & 1 Geist
Leaders
Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
- General
- Trait: Ruler of the Night
- Artefact: Cursed Book
Cairn Wraith (60)

Battleline
30 x Skeleton Warriors (240)
- Ancient Blades
10 x Skeleton Warriors (80)
- Ancient Blades
10 x Skeleton Warriors (80)
- Ancient Blades
5 x Black Knights (120)
- Deathrattle Battleline Units
15 x Grave Guard (240)
- Wight Blades & Crypt Shields

Battalions
Legion of Death (60)

Total: 1000/1000


24 Ghoule
Leaders
Varghulf Courtier (160)
- Artefact: Tomb Blade

Battleline
20 x Crypt Ghouls (200)
3 x Crypt Horrors (140)
- Flesh Eater Courts Battleline Units if general is Crypt Haunter Courtier


Total: 500/500

Da meine Armee für jedes Bataillon ein Artefakt mehr erhalten darf hat der Varghulf das Tomb Blade bekommen das ihm ein paar Runden mehr schenken dürfte. In einem kleinen Spiel würde es dann der Wraith bekommen.



12 Geister
Leaders
Tomb Banshee (80)

Battleline
6 x Spirit Hosts (240)
- Nighthaunt Battleline

Units
5 x Hexwraiths (160)

Total: 480/500[/SPOILER]

3 Deathlords
Leaders
Arkhan The Black Mortarch of Sacrament (340)

Battleline
2 x Morghast Archai (240) oder Harbringer - bin mir da noch nicht sicher
- Deathlords Battleline Units

Total: 580/500

Das sind zwar ein paar Punkte mehr als die angestrebten 500 aber dann fliegt eben ein Wraith oder eine Einheit Geister wieder raus.


Damit die Armee auch ein paar Hingucker erhält werde die Geister und die Deathlords auch wieder sehr creepy mit OSL und Airbrush gemacht. Ähnlich wie dieser Energiewirbel von neulich... nur Grün... und anders... :D
Habt ihr noch ein paar Ideen was ich mit dem Banner machen kann wenn mein Plan nicht aufgeht?

Grüße,
C.