Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Game it Spielwaren Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MisterA

unregistriert

1

Samstag, 22. November 2008, 12:07

Mortheim Kampagne

Hallo Leute,

wer hätte denn alles Lust auf eine ungezwungene Mortheim Kampagne? Es gibt auch nichts zu gewinnen, sie läuft solange Leute mitspielen und jederzeit kann jemand aussteigen oder neu einsteigen.

Auch wenn es mittlerweile einen riesigen Haufen neuer Regeln usw. gibt würde ich für den Anfang gerne nur die Basisregeln + neue Warbands verwenden. Dann hat man Zeit sich mit den neuen Sachen vertraut zu machen bevor sie verwendet werden.

Ich persönlich würde die Kampagne auch sehr gerne entspannt und ohne Powergaming halten. Mir wurde mal von einer Skavenbande mit 15+ Modellen erzählt, die alle Steinschleudern hatten. Sowas würde ich ungerne sehen. Beuge mich da aber natürlich der Mehrheit. Wir sollten einfach nur einen Konsens finden, damit nicht eine Fluffliste gegen eine PG-Liste spielen muss...

Wer prinzipiell Interesse hat kann sich hier ja mal melden.


Grüße,

Andy


P.S.: Erweiterte Regeln und Banden kann man übrigens hier finden.

P.P.S.: Wie waren bei Mortheim eigentlich nochmal die Nahkampfregeln? Eher wie bei WHFB oder eher wie bei W40K 2nd Edition?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MisterA« (22. November 2008, 15:36)


FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. November 2008, 14:58

Hätte schon Lust... nur kein Plan welche Bande.

MisterA

unregistriert

3

Samstag, 22. November 2008, 15:21

Also ich werde wohl entweder meine alten Middenheimer auspacken oder mir eine Norskbarbarenbande bauen.

Hast Du keine Lust mehr auf Dein alten Hexenjäger?


Grüße,

Andy

FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. November 2008, 07:57

Das Ding heißt übrigens Mord heim und nicht Mortheim...

Greebo

Profi

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

Wohnort: Marburg/Loshausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. November 2008, 09:31

ich glaub mortheim heißts auf deutsch


bin grundsätzlich interessiert, muss mich nurmal über regeln und so informieren
www.broodling-clan.de
www.last.fm/user/Greebo84
--------------------------------------------
WH40k:
[Necrons ~3000 Pkte]
Deathguard ~8000
Tyras ~2k

WHFB:
Waldelfen ~3k

Gruß, Hannes

illchilling

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 25. März 2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. November 2008, 11:47

Am Start!

Werd mir irgendwas richtung Brets oder Hexenjäger machen.

Fluff geht vor!
Finde auch eine ordentliche Prise RPG im Spiel nicht verkehrt.
DEnn einfach clashen bringts voll nicht. Denn am Ende hat einer keine Truppe mehr, und der andere durch EP etc. ne super derbe.
Man muss sich eben arrangieren und mehr durch List und Tücke was reissen als durch schnödes gekloppe.
Never Surrender! Never Give Up! Never Fall Back! - For The Emperor, For Eternity!

FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. November 2008, 17:01

Wenn einer zu stark ist können sich ja auch zwei andere Banden zusammen tun für einen Kampf ;)

Wenn einer eine der inoffiziellen Listen spielen will sollten wir das vorher noch bequatschen. Die sind teilweise doch recht heftig verglichen mit den Standards.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FuSs« (23. November 2008, 17:05)


Abakulosch

unregistriert

8

Sonntag, 23. November 2008, 17:04

Hallo, bin natürlich mit am Start.

Ich habe über die letzten Tage eine ganze Menge Warbands zusammengesucht, und alle in ein Format gepackt.
Diese kann ich gerne jedem zur Verfügung stellen. Dabei sind natürlich unter anderem Bretonen für Till, Zwerge Orks, usw.

Ich habe auch schon viel mit Till über eine Kampagne geredet, habe da auch schon mehr oder weniger konkrete Vorstellungen. Das Problem dabei wird sein, das der "Obmann" (k.A. - fällt nix besseres ein) nicht an der Kampagne teilnehmen kann, sondern diese leiten muß.
Ich würde mich dafür auch zur Verfügung stellen. Wahrscheinlich wäre es am besten, wenn wir uns alle mal treffen und darüber quatschen.

Ansonsten habe ich in den letzten Wochen ein paar Testspiele gespielt und wir haben auch schon mehrere Regelfragen gefunden, und auch schon akzeptable Lösungen.
Kleine unabhängige Spiele sollten wir aber auf jeden Fall vorher erstmal spielen, damit die Leute erstmal mit dem Regelwerk vertraut werden.

Nik

FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. November 2008, 17:06

Auch ganz wichtig ist eine gute Spielplatte. Ansonsten wird die Motivation schnell flöten gehen.
Könnten uns dafür ja auch mal zusammen setzen.

Abakulosch

unregistriert

10

Sonntag, 23. November 2008, 17:32

auch da bin ich schon dran. Auf jeden Fall habe ich schonmal die Gebäude aus der Mortheim Grundbox (ach ja, im deutschen Mortheim, im englischen Mordheim) und ein bißchen selbstgebasteltes Cover wie Brunnen, Hecken, Zäune, usw. Aber sich mal treffen und Coverbau machen is ne gute Idee. Muß ja nicht so krank sein wie der Typ hier: http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=108137

Nik

Abakulosch

unregistriert

11

Sonntag, 23. November 2008, 18:26


FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. November 2008, 18:54

Jo das sieht ganz nett aus.
Bis wann hast du das fertig?

Abakulosch

unregistriert

13

Sonntag, 23. November 2008, 19:09

Wenn ich so weiter mache wie bisher dauerts nicht mehr lange, sagen wir: Januar 2012.... :)

14

Sonntag, 23. November 2008, 19:10

bin gerne dabei.
Ich habe auch noch ein paar alte MorTheim Gebäude (ja, aus der deutschen Grundbox :D )
Die würde ich noch zur Verfügung stellen.
Ich denke wir brauchen ordentlich viele Häuser. Aber wenn jeder, der mitspielt als "Startgeld" 1 Haus baut + die diversen, die wir so haben sollte das relativ einfach zu einer großen Sammlung werden.

Ich werde entweder ganz Old-School meine alten alten Skaven auspacken (höchstwahrscheinlich)
oder meine Reikländer endlich mal bemalen.
Wie auch immer, ich hätte auch noch einen Aenur aus dem WD von damals, so dass wir immerhin mindestens einen Spezi haben ;)

Für RPG im Spiel! Achja zum Kampfsystem: wie WHFB, allerdings leicht andere Auswirkungen und so.
Und bitte mit den Optionalen Waffenregeln für Kritische Treffer und Schießpulverwaffen! 8)

FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. November 2008, 19:15

Ist Fernkampf eigentlich wirklich so gut wie er sich anhört?

16

Sonntag, 23. November 2008, 19:21

kommt ganz drauf an. Du hast halt den Vorteil, dass dein Gegner sich nicht wehren kann. Dafür gibts halt Modifikatoren auf den TW (so wie bei Gomo, Necromunda, WHFB und 2.Edi 40k) Wenn ein Fuß / Schienbein einer Figur verdeckt wird gibts gleich -1 drauf und so...
Und die richtig harten Nahkämpfer sind deutlich besser als die Fernkämpfer und kommen bei balancierten Banden (also FLUFFIGEN) auch an.

Zum Powergaming bei Mortheim: bekannt ist mir bisher auch nur die Skavenbande mit Schleudern, die am Ende (mit Kochbuch und so weiter) 21 Ratten mit Schleudern enthält. Das macht auf 9" (was also weiter ist als die meisten Gegner angreifen können) potenziell 42 (!!!) Schuss. Das kommt schon fast an alle Lamerlisten aus 40k heran, die ich bisher gesehen habe.
Und keine Sorge, ich hab glaub ich 3 Modelle mit Schleudern. Werde zwar ein wenig aufstocken, aber mehr als 7 Schleuder-Ratten werde ich nie aufstellen (dafür mag ich meine Speer-Klanratten einfach zu gerne!):))

FuSs

Erleuchteter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. November 2008, 19:56

Bin noch unentschlossen zwischen meinen uralten Hexenjägern oder doch Vampiren...

Eine Schattenkrieger-Lamerliste wäre bestimmt auch witzig. Zumindest für mich ;)

Abakulosch

unregistriert

18

Montag, 24. November 2008, 08:53

Ich bin auch für die optionalen Regeln zu kritischen Treffern und den Schwarzpulver Regeln.

Wie wärs denn, wenn sich alle interessierten ersteinmal treffen und wir da alles mal beschnacken.

Wie siehts bei den Kollegen denn diesen Samstag aus?
Vielleicht kann ja jeder mal mitbringen, was er so zu Hause hat und wir machen mal eine Bestandsaufnahme und schauen nach den Regeln.

Nik

Greebo

Profi

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

Wohnort: Marburg/Loshausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. November 2008, 09:51

ich könnte diesen samstag absolut nicht... aber ich kann mich auch informieren lassen, bin eh noch komplett neu bei mortheim
www.broodling-clan.de
www.last.fm/user/Greebo84
--------------------------------------------
WH40k:
[Necrons ~3000 Pkte]
Deathguard ~8000
Tyras ~2k

WHFB:
Waldelfen ~3k

Gruß, Hannes

20

Montag, 24. November 2008, 12:15

also: Samstag ist bei mir immer schlecht. könnte vielleicht nachmittags vorbeischauen, aber dann ohne Häuser :(

Naja, freut mich aber dass das hier so schnell losgeht :]