Sie sind nicht angemeldet.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2019, 10:57

Kill Team Liga - Zusammenfassung / Feedback

Guten Morgen allerseits.

Nachdem gestern die KO Runde geschlagen wurde können wir nun auch die Siegerehrung vornehmen.
Zu allererst möchte ich mich aber beim GameIt für die Bereitstellung der Räume, des Geländes und der Preise bedanken!
Ein weiterer Dank geht an die tollen Teilnehmer der Liga die es auch geschafft haben den Kampf um den dritten Platz zu einem unvergesslichen Finale zu machen.
Und einen letzten Dank noch an alle anderen Teilnehmer, welche die Zeit gefunden haben eine tolle Liga auf die Beine zu stellen.

Nachdem sich nun also der Staub der Schlacht gelegt hat, haben wir hier die drei Sieger die Liga:

Platz 1: Aurix / Tyraniden / 32 Punkte
Platz 2: Calger / Space Marines / 28 Punkte
Platz 3: Aerbsum / Thausand Sons / 26 Punkte

Best Painted by poppular demand: Calgar


Nun würde ich gerne noch ein wenig Feedback von Euch haben.
Was war gut? Was war nicht gut? Was würde ihr anders machen?
Ich habe schon Stimmen gehört das wir das nächste Mal die Ressourcen zu einer vereinen sollten und halte dies auch für gut und sinnvoll da es am Ende ein wenig Rechnerei erspart.

Wollen wir in der nächsten Liga Erweiterungen zulassen?
Ich dachte da an das Commanders Add-on und, sofern bis dahin schon erschienen, das Arena Add-on.
Oder wollen wir bei Grundbuch und Grundfähigkeiten bleiben?

Die Nächste Liga möchte ich gerne Ende März / Anfang April beginnen und würde mich freuen wenn ihr wieder dabei wärt.

Bis bald,
Calgar




Vordt

Profi

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2019, 11:15

Ich bin auf jeden Fall auch für eine einzige Ressource, um während der nächsten Liga die Punkte zu zählen.
Ansonsten fällt mir nichts ein, woran ich meckern könnte. Noch ein ganz herzliches Dankeschön an Calgar für die klasse Organisation ^^

Wir haben jetzt ja noch ein bisschen Zeit, bis die nächste Liga beginnen würde. Ich würde sagen in dieser Zeit könnten wir Interessierten einfach mal ausprobieren, ob die Commander mit rein zu nehmen sinnvoll ist. (Sollte Arena früh genug erscheinen, haben wir ja auch noch Zeit damit ein bisschen zu probieren ;) )

LG
Vordt
Die for the emperor, or die trying :D

Plueschtoaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Aus der Nähe von Biedenkopf

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Januar 2019, 13:03

WER hat den dieses perfekt getroffene Gruppenbild gemacht? =D *hust*

ICh hoffe das ich beid er Nächsten liega auch dabei bin =)
HERE I RULE

Game it

Super Moderator

Beiträge: 3 236

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:03

Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmer der Kill Team Liga 2018/19. Herzlichen Dank an Calgar der eine fantastische Organisation gemacht hat. 8o :thumbup:
Game it Spielwaren
Biegenstraße 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Game it« (21. Januar 2019, 13:55)


Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Januar 2019, 08:04

Ok, Samstag noch drüber geredet, Gestern die Ankündigung:
https://www.warhammer-community.com/2019…-arena-arrives/

Ich würde gerne noch von Euch wissen was ihr von den folgenden Punkten haltet:
- Commanders Add-on
- Combat Roster (mit 20 Modellen) oder feste Listen wie bisher
- wenn Combat Roster, dann auch Verletzungen und Erfahrung?
- Arena Add-on

Falls sich jemand in den nächsten Wochen findet mit mir ein wenig Commanders und / oder Arena Playtesting zu betreiben würde ich mich darüber sehr freuen ^^

Vordt

Profi

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Januar 2019, 17:22

Ich bin leider von Mittwoch bis nächsten Montag nicht in Marburg. Danach habe ich aber Zeit ein bisschen herum zu probieren ;)
Die for the emperor, or die trying :D

Aerbsum

Schüler

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. November 2018

Wohnort: Rauschenberg

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Januar 2019, 20:41

Also Commander und Arena Add-on fände ich gut, gibt dem ganzen ein bisschen mehr Möglichkeiten. Ansonsten bin ich eher für feste Listen statt Combat Roster, da es ein wenig einfacher zu überblicken ist, außerdem würde die Spiellänge bei mir auch etwas ausarten wenn ich erst noch mein Kill Team zusammenstellen müsste :D


Für Playtesting bin ich gerne zu haben, gerade Commanders würde mich interessieren.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Januar 2019, 08:02

Guten Morgen,

ich habe gestern Abend noch ein wenig im Commanders Add-on geblättert.
Wenn wir Commanders verwenden wollen, müssen wir das Command Roster verwenden.
Die Missionen die Commander beinhalten werden mit 200 Punkten ausgetragen und die Commander kosten irgendwas zwischen 60 - 150 Punkten.

Ich finde die Idee mit dem Roster eh nicht ganz verkehrt, da es für mich so gezeigt hat das Teams wie Thousand Sons eine ganz andere Herangehensweise benötigen als beispielsweise Astra Militarum.
Da wir aber bisher mit festen Teams gespielt haben konnte wir nicht urplötzlich statt einem Flamer Gunner (gut gegen Astras) einen Melter Gunner (gut gegen Thousand Sons) aufstellen.

Ich denke auch das sich das mit dem Roster komplizierter liest als es tatsächlich ist.
Du legst Dein Team ja schon mehr oder weniger fest, wenn Du weißt was das gegnerische Team ist. Das machst Du also noch nichtmal vor Ort... vielleicht nur noch als Finetuning.
Ich könnte mir vorstellen das wir nach den Spielen noch eine Steigerung verteilen, damit es eben nicht unsausgewogen wird oder gar das wir Steigerungen schon bei der Erschaffung des Teams kaufen dürfen.
Das zugehörige Balancing kommt dann über die für die Mission zugedachten Punkte - 100 für KillTeam normal, 200 für KillTeam Commanders.

Verletzungen wären dann aber ein Thema über das man nachdenken sollte.
Ich finde sie gut aber wenn ein Team richtig die Klatsche bekommen hat, kann es dazu führen das man bestimmte Chars nicht wählen darf. Würde aber durch, bei Erschaffung gekaufte Level und die Back-Up Chars aus dem Roster relativiert werden.

Vordt

Profi

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Januar 2019, 10:36

Bei den Verletzungen bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich so gut ist (kann aber auch nur daran liegen, dass ich die Regeln dafür noch nicht näher gelesen habe...).
Gerade bei punkteintensiven Kill Teams kann das schnell zu Problemen führen. Hätten wir Verletzungen und Tode der Modelle in dieser Liga mit rein genommen, hätte ich wahrscheinlich nach Runde 2 kein einziges Modell mehr aufstellen können :S .
Arena klingt nach dem, was ich gelesen habe, sehr interessant und bei Commandern würde ich einfach gerne mal 1 oder 2 Testspiele machen. Die Combat Roster klingen so, wie du sie beschrieben hast, wie eine sehr logische Ergänzung.
LG
Vordt
Die for the emperor, or die trying :D

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2019, 09:59

Wie wäre es damit?

Man erstellt sein Roster mit seinem Commander und den 20 Modellen sowie den nötigen Fußsoldaten (von denen ja auch eine unbegrenzte Anzahl Leader und Spezialisten sein können).

Diese dürfen in den Liga gemäß den normalen Regeln aufsteigen.
Bei Verletzungen könnte man sich darauf einigen das "Tot" Ergebnis zu rerollen bis man nur noch Verletzungen erhält. Aber die "muss ein Spiel aussetzen" Ergebnisse würde ich gerne behalten.

Dann wählt man zu Beginn des Spiels aus dem Roster seine 100 Punkte bzw. 200 Punkte bei Commanderspielen und trägt damit dann das Gefecht aus.

Danach Aufstiege und Verletzungen...

Im nächsten Spiel wählt man dann eine andere Zusammenstellung vom Roster, lässt die Verwundeten sich erholen oder sammelt mit den Veteranen weiter Exp.



100 Punkte sind auch recht wenig wenn man bedenkt das eine Spezialistenstufe +4 Punkte kostet.
Unser letztes Ligaspiel lag, wenn ich richtig rechne, bei 120 Punkten.
Da macht es also durchaus Sinn auch kleinere Spezis ins Feld zu führen. Gerade bei teuren Teams wie Primaris Marines.
In der Konstellation dürften dann auch Teams wie AStra Militarum besser dastehen.

Ich finde wir sollten mal ein paar Spiele in der Art machen um zu sehen wie das funktioniert.

Vordt

Profi

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:39

Das klingt recht gut ^^
Bei den Testspielen wäre ich auf jeden Fall dabei. Ab nächster Woche Mittwoch habe ich eigentlich wieder nahezu uneingeschränkt Zeit, nur dass ich vielleicht nochmal die Regeln für das Roster und "normale" Aufsteigen nochmal lesen müsste :whistling:...
Die for the emperor, or die trying :D

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Januar 2019, 14:05

Für einen ersten Eindruck von Kill Team Arena kann der gute Ash sorgen:

https://www.youtube.com/watch?v=Eoxd27fZJWo

https://www.youtube.com/watch?v=D5l2GpSEUlI

Schaut soweit hervorragend aus.

... am Samstag haben wir auch mal kurz ein Commanders reingeschnuppert.
Hier hält sich mein Enthusiasmus wieder in Grenzen.
Man hat zwar Missionen mit 200 Punkten, jedoch reicht die Spanne der Punktkosten von 10 Punkte (Astra Militarum, Lvl 1) bis 213 Punkte für einen komplett ausgebildeten und ausgerüsteten AdMEch Dominus.
Auch die Fähigkeiten die sie mit aufs Feldbringen variieren zwischen WooHoo! und WTF! So kann man mit einem lvl. 4 Strategist durchaus 4CP pro Runde generieren aber ein lvl 1 Stealth steuert nicht wirklich was bei.
Ich werde noch ein paar Commandersspiele machen aber aktuell tendiere ich dazu sie wegzulassen und nur das Command Roster zu verwenden.
Auch die Regelung mit Verletzungen wird wahrscheinlich gestrichen, da sie entweder nichts bringt oder ein Ungleichgewicht in den Ablauf bringt:
Wenn wir beim ROster erlauben ausgeschaltete Modelle nachzukaufen (und auch das Level nachkaufen dürfen) ist es egal ob ein Modell ausgeschaltet wird - lediglich Verletzungen sorgen dafür das Kämpfer X am nächsten Spiel nicht teilnimmt.
Erlauben wir es nicht Spezialisten (und deren Level) nachzukaufen werden ausgeschaltete Modelle zwangsläufig dazu führen das ein Team mit Verlusten ins Hintertreffen gerät.

Aerbsum

Schüler

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. November 2018

Wohnort: Rauschenberg

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Januar 2019, 20:29

Also das Arena Add-On klingt schon ziemlich spannend, vor allem mit den Missionen die für beide die gleiche Ausgangs- / Aufstellungssituation bieten. Die eine Frage die ich hätte wäre nur, wie man das dann mit den Karten und Türen macht, da ja vermutlich nicht jeder das Add-On hat? ?(

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Januar 2019, 20:32

Das kriegen wir schon hin ;)