Sie sind nicht angemeldet.

Lugz

Profi

  • »Lugz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. März 2018, 15:17

Bericht Regional Siegen

Hallo zusammen,
am vergangenen Sonntag (3.3) fand die Star Wars Destiny Regional in Siegen statt. Wie auch bei vergangenen Regionals wurde auch hier um ein kostenloses „Bye“ für die Deutsche Meisterschaft im Sommer in Düsseldorf gespielt. Wir waren mit insgesamt fünf Personen von 20 aus der Marburger Community stark vertreten und wollte somit auch viel erreichen. Gespielt wurde bei 20 Personen fünf Spiele im Swiss Modus mit anschließendem Top 4 Cut. In der Top 4 gab es einen „best of three“ (BO3) mit anschließendem BO3 Finalspiel. Im Preispool befand sich neben der Teilnehmerpromo „XXX“, die für alle Teilnehmer zu Verfügung stand, Schadenstoken für die Top 16, sowie eine Rey/Kylo Spielmatte für die Top 8 und ab der Top 4 wurde eine Thrawn 3D Promo ausgeschüttet.


Nun das Turnier aus meiner Perspektive mit meinem Deck eAnakin eKylo


1. Runde: eAayala, eRose, Ezra (gegen Jan K.)
Die erste Runde musste ich leider gegen unseren kleinen Padawan aus der Marburger Community bestreiten. Jan konnte bereits super mit seinem Deck umgehen. Ich wusste, dass er definitiv ein harter Gegner ist - was sich auch bei vergangenen Turnieren in Marburg zeigte (Lokales Turnier Februar 2. Platz, Sealed Turnier Januar 1. Platz). Er konnte jedoch nicht früh genug Unterstützungen auf das Feld bekommen, was es mich einfacher machte das Spiel zu beherrschen. Trotzdem kein leichter Sieg. (1:0)


2. Runde: eZeb, eYoda (gegen Thomas K.)
Nachdem ich Jan besiegt habe, stand nun das Duell gegen seinen Vater an. Leider wieder einer aus unserer Community. Durch meine guten Würfe, habe ich schnell Zeb besiegen können und da auf Yoda nur eine Aufwertung war, war es für mich ein leichtes Yoda unter kontrolle zu bekommen. (2:0)


3. Runde: eSabine, eEzra (gegen Stefan U.)
Aller guten Dinge sind drei! Es stand leider das dritte Spiel gegen einen Mitspieler unserer Community an. Dadurch, dass ich in der zweiten Runde Ezra besiegt habe und Stefan danach viele removals nicht mehr spielen konnte, wurden meine Angriffe stärker. Letztendlich, geschuldet auch durch Stefans Würfelpech, habe ich wieder einen Sieg errungen. (3:0)


4. Runde: eTalzin, eThrawn (gegen XX)
Endlich keiner mehr aus der Marburger Community. Habe mittlerweile auch gegen fast alle spielen müssen. Mein Gegner hatte ein sehr interessantes Deck gespielt was auf viel dice manipulation ausgelegt war. Er hat zwar viel Schaden heilen können, dennoch auch geschuldet an seinem Würfelpech habe ich dieses relativ knappe Match gewinnen können. (4:0)


5. Runde: eSister, eBoba (Tobias W.)
Nach meinem 4:0 bin ich nun gegen Tobi angetreten. Tobi hatte auch die Vorrunde 4 Siege einfahren können, weshalb es nun zu einem Endspiel und auch letztendlichen Swiss Vorrunden Sieg ging. (5:0


Top 4 Cut:
eSister, eBoba (Gerit)
Beide Spielen waren sehr eindeutlig. Konnte durch schnelles Angreifen Boba in der zweiten Runde ausschalten und in der 4. Runde war die Sister jeweils Tod. Klarer eindeutiger Sieg.

Finale:
eSister, eBoba (Tobi W.)
So eindeutig wie es ausgegangen ist, war es leider nicht. Beide Spiele waren sehr hart und ich konnte das erste durch gute Würfel und das zweite Spiel durch eine super Aktion letztendlich gewinnen. Dabei habe ich meinen Gegner dazu gezwungen mehr Schaden auf meinen „sowieso gestorbenen“ Charakter Anakin zu verteilen, wodurch mein zweiter Charakter Kylo länger am Leben bleiben konnte. Im letzten Zug hatte ich dazu noch die perfekte Hand wodurch ich viele Removals aber auch viele Events hatte, die das Agieren meines Gegners zu stark erschwerte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich mein Deck perfekt geschlagen hat. Jedoch hat sich auch gezeigt, dass ich mein Deck definitiv nochmal überarbeiten muss, weil sich ein paar Karten für weniger sinnvoll in diesem Deck herausgestellt haben.
Interessant finde ich v.a dass niemand mit diesem Deck gerechnet hat, und ich damit voll eingeschlagen bin. Es zeigte sich jedoch auch, dass Boba Sister definitiv ein sehr starkes Meta Deck ist. Nicht umsonst sind beide Decks in die Top 4 gekommen.
Es war eine super Regional, ich habe wieder viel gelernt und dazu neue Leute persönlich kennengelernt. Ich bin super zufrieden mit der Destiny Community!
Viele Grüße
Florian

Game it

Super Moderator

Beiträge: 2 751

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. März 2018, 15:23

Gratulation von unserer Seite! Ich glaube das unsere Star Wars Destiny Community sehr stark ist und in der Zukunft noch einiges reißen wird :thumbsup:
Game it Spielwaren
Biegenstraße 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite