Sie sind nicht angemeldet.

Vordt

Fortgeschrittener

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:51

Ich würde mal spontan Mittwoch sagen. Da habe ich den kompletten Tag nichts vor. Ich weiß nicht, ob und wie du den Tag arbeiten musst, würde daher einfach vorschlagen, wann immer es dir zeitlich passt.
Ahzek Ahriman, Legiones redde!

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

62

Montag, 2. Oktober 2017, 09:09

Ich habe diese Woche tatsächlich sogar Urlaub, daher passt es mir den ganzen Tag über. 8)
Ich würde sagen wir fangen gemütlich gegen Mittag an? So ab 12Uhr im GameIt?

Vordt

Fortgeschrittener

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Mai 2017

Wohnort: Marburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

63

Montag, 2. Oktober 2017, 10:21

Ja, passt mir sehr gut ^^
Dann bis Mittwoch
Ahzek Ahriman, Legiones redde!

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:34

Schön.
Dann habe wir einen Deal und sehen uns morgen. :)

...

Ich habe beim washen mal was neues versucht.
Ich lasse mich ja immer gerne von Kenny/ next Level Painting inspirieren und habe mal das Armypainter Quickshade Medium versucht.
Damit habe ich eine Mischung aus Military Shade, Dark Tone und Strong Tone hergestellt. Was soll ich sagen. Das funktioniert sehr gut.
Die Modelle wurden vor dem Wash mit Glanzlack versiegelt um die Fleckenbildung zu reduzieren. Dann das Wash drüber und etwas dabei aufgepasst das es sich nicht übermäßig sammelt.
Nachdem das ganze getrocknet ist, war das Modell wieder Matt, nicht fleckig und in den Vertiefungen schattiert. So wie ich es gerne haben will. Das ganze sieht dabei besser aus als mit den GW Washes, da diese immer ein ganz seltsames Finish haben.
Leider war ich wieder im Wahn, so das ich vergessen habe von diesen Schritten Bilder zu machen.
Dafür sind die Plaguebearers nun fertig und bereit zum Einsatz.











Als nächstes sind die Nurglings an der Reihe.
Schätze die werden nicht ganz so aufwändig wie diese Jungs hier.

c ya.
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

65

Freitag, 6. Oktober 2017, 20:36

Im Moment stehen die Nurglings bei mir auf dem Tisch. Heute Nachmittag wurde grundiert und eben noch schnell die Grundfarben: Khaki, Khaki und Khaki aufgesprüht.
Morgen kommt dann wieder etwas Magenta um die prominentesten Wunden und Beulen und danach geht es auch schon an eben diese.




Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:23

Aloha,
Gestern und Heute habe ich die Details eingezeichnet und ein paar kleine Verläufe auf die Zungen gelegt.
Ich habe etwas unterschätzt wie viele Hörner an den drei Bases sind. Die haben länger aufgehalten als alle anderen Arbeiten.
Morgen kommt noch eine letzte Schicht auf die Hörner und danach ist alles bereit zum Glossen und Washen.
Danach (übermorgen, oder so) kommen dann noch die Zähne und Augen rein. Dann die Bases...


Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:13

Ich bin eben mit den 3 Bases fertig geworden. War ja auch nicht mehr sooo viel zu machen.
Heute Morgen, vor der Arbeit habe ich noch schnell die Basegestaltungspaste aufgetragen damit sie den Tag über aushärten konnte und eben noch die Reste bemalt und etwas verschimmeltes Gewächs aufgeklebt.
Als nächstes stehen dann die drei Fliegenreiter auf dem Plan.






Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

68

Gestern, 20:36

Als nächstes stehen die Fliegenreiter auf dem Tisch. Die Modelle wurden in den letzten Tagen gebaut. Als nächstes werden noch die gröbsten Lücken gefüllt anschließend wieder geschliffen.
Von den Farben dachte ich daran die Fliegenkörper in einem hellen Hautton zu halten, die Panzer in einem Braun ähnlich der Hörner der Plaguebearers und die Plaguebearers selber so wie ihre Vettern zu Fuß. Die Reiter werde ich mir auch als erstes vornehmen und getrennt von den Fliegen bemalen, während die Spachtelmasse an den Fliegenkörpern aushärtet.