Sie sind nicht angemeldet.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Oktober 2017, 17:10

Die Qual der Armeeauswahl

Hallo,
ich würde gerne mit Age of Sigmar beginnen (absoluter Anfänger), kann mich aber nicht so recht zwischen drei Völkern entscheiden. Prinzipiell kenne ich die Grundzüge der Völker ein wenig, also zb Skaven = Massevolk oder sowas.

Ich hoffe erfahrene Leute können mir guten Rat geben :)

Mein Favorit wären glaube ich die Vampire. Ich mag Vampire generell und finde sie wohl auch hier recht interessant. Ich weiß, dass sie sehr abhängig von ihren Zauberern sind und keinen Fernkampf besitzen. Absolut gar keinen Fernkampf würde mich möglicherweise ein wenig stören, das weiß ich noch nicht genau, da ich ja noch nie ein Spiel gespielt habe. Ich finde die teuren Modelle sehen top aus, leider stören mich Modelle wie Zombies, Fledermäuse, Hunde etc. Skelette sind wieder in Ordnung.
Ist es möglich, auf die genannten Modelle zu verzichten oder benötigt jede Vampir Armee ein paar Zombies o.Ä.?
Sind die Vampire eher ein günstiges Massevolk und die Skelette brechen alle sehr schnell ein?
Was zeichnet die Vampire aus? Was ist eher nervig? Vom Stil her reizen sie mich ja schon, aber wenn mir die einfachen Modelle nicht zusagen und es keinen Fernkampf gibt, weiß ich nicht, ob das Volk der Vampire etwas für mich ist.

Mein zweites Volk wären die Tiermenschen. Finde ich optisch wieder sehr gut. Ich glaube auch hier gibt es keinen Fernkampf? Da die Tiermenschen optisch sehr stark aussehen, kann man von ihnen wohl nicht viele Modelle aufs Feld bringen? Also eine teure starke Armee? Wie ist es dort mit der Magie? Ich schätze alle Tiermenschen halten viel aus und schlagen im Nahkampf gut zu, sie müssen nur lebend dort ankommen?
Was zeichnet dieses Volk aus? Was ist nervig?

Mein dritter Favorit wären die Sylvaneth / Waldelfen ( Sylvaneth = Waldelfen ? ). Da gefallen mir die Modelle und ich glaube diese besitzen Fernkampf und Magie. Da zb die Starterbox nur Bäume beinhaltet, ist es möglich eine Armee aus Waldelfen aufzubauen? Ich würde eher auf Bogenschützen mit Schildträgern als Frontlinie gehen, rein von der Optik her. Sind die Waldelfen teure Modelle oder bringt man doch ein paar aufs Feld?
Was zeichnet die Waldelfen aus? Was ist nervig? Ich schätze mal viel aushalten tun sie nicht.

Vielen Dank schonmal für Antworten :)

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Oktober 2017, 20:46

Hallo Garzec,

zu den Vampiren: Du könntest beispielsweise alles aus der grand Alliance Death spielen oder Dich auf einen bestimmten Aspekt konzentrieren.
Wenn Du aus der großen Allianz spielst könnte Dein General und Deine Helden Vampire sein und Deine Truppen aus Skeletten bestehen.
Wenn Du Dich lieber spezialisieren möchtest könntest Du das auf eine der Unterfraktionen tun. Beispielsweise Flesh Eater Courts (Ghoule), Nighthaunt (Geister) oder Deathrattle (Skelette).
Ich habe neulich auch irgendwo ein Gerücht gelesen das es mit der Firestorm Box (dem neuen Kampagnenset zu AoS) auch ein paar Regeln für reine Vampirarmeen gibt. Allerdings habe ich noch nichts konkretes.

Die Grand Alliance Death hat recht stabile Einheiten und sehr viele Möglichkeiten einzelne Einheiten zu verbessern.
Skelette zum Beispiel haben 1 Attacke pro Modell, ist ein Held in der Nähe bekommen sie +1 zum treffen. Ist dieser Held ein Vampir kann er ihnen eine weitere Attacke geben und ist die Einheit 30 und mehr Modelle groß kommen da nochmal +2 Attacken drauf. Dadurch hätte jedes Skelett in der Einheit 4 Attacken die um 1 besser treffen.
Allerdings ist Fernkampf nicht unbedingt die Spezialität der Death Armeen. Es gibt hier und da mal ein paar Modelle die Fernkampf (oder etwas ähnliches) haben aber das hat alles eine kurze Reichweite. Nahkampf können die Untoten einfach besser.

Die Tiermenschen oder Brayherd sind ein ziemliches Massevolk. Sie sind sehr schnell auf dem Feld unterwegs und haben auch eine Beschusseinheit (Ungor Raiders). Tiermenschen haben auch Zauberer (Shamans) und können über diese ihre Truppen schneller laufen lassen und Monster beschwören.

Bei den Sylvaneth bist Du bei den Baummenschen angekommen. Alles von der Dryarde über den Treelord findet sich hier. Sie sind eine relativ kleine teure Truppe (also mit geringerem Modelcount) haben dafür auch sehr hart zuschlagende Einheiten. Auch können sie mittels Magie Wälder erschaffen und sich in diese hinein teleportieren. Das macht sie recht unberechenbar für den Gegner.
Die alten Waldelfen hingegen sind nun die Wanderers. Eine Beschussarmee mit der Eigenschaft sich aus Nahkämpfen zurückzuziehen und danach trotzdem noch schießen zu dürfen.

Am Mittwoch ab 12 Uhr machen Vordt und ich ein Einführungsspiel. Wenn Du zusehen willst bist Du uns herzlich willkommen. :)
Es werden Tiermenschen und Skelette zu sehen sein.

Grüße,
C.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Oktober 2017, 22:35

Ich war heute im Laden und man sagte mir, Montags wären die Treffen, also standardmäßig. Leider muss ich Mittwoch arbeiten :S Reizen würde es mich aber doch sehr.

Vielen Dank schonmal für die Infos!

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:25

Kein Problem.
Wenn Du irgendwann mal an einem Samstag eine Proberunde spielen willst quatsch mich ruhig an. Dann organisieren wir das.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 06:53

@Calgar, vielen Dank für das Angebot, ich hätte sogar noch einen Freund im Gepäck, der das auch gerne sehen möchte :D

Wie verabredet ihr euch denn für Marburg? Hier über das Forum?

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:13

:D Das ist doch mal ne gute Nachricht.
Dann sollten wir uns mal zu dritt treffen und ein wenig über AoS quatschen.
Ich könnte 2 kleine Armeen zusammenstellen und euch dann in einem Spiel gegeneinander antreten lassen und euch dabei anleiten.

Am besten würde mir dafür (arbeitsbedingt) ein Samstag passen. Wir hätten da zum Beispiel jeden dritten Samstag im Monat einen offenen Tabletop Tag an dem hier im GameIt gespielt wird.
Wir können aber auch einen anderen Termin machen. Was euch eben besser passt.

Verabredungen für Marburg?
Joa...? Also am ehesten bekommt man mich hier über dieses Forum zu fassen. Auch schauen hier die anderen Spieler rein. Insofern, passt.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:10

Ok cool, samstags passt mir auch am besten.

Würde dir der 14.10. passen? Also nächste Woche Samstag?

Ich kann den Codex der Echsenmenschen mitbringen und eine kleine Armee (Start Collecting Seraphon)

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:50

@Calgar, also ich könnte die Seraphon mitbringen, sind aber leider nur die 21 Modelle.

Mich selbst reizen würden dann die Vampire, falls du da noch etwas parat hast :)

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 22:19

Ich hätte da eine ziemlich starke Skelett Armee, kann aber auch was mit Vampos bauen.
Da findet sich schon was.

Du könntest mal hier zusammenklicken was Deine Seraphon an Punkten wert sind: https://www.warhammer-community.com/warscroll-builder/
Vielleicht lohnt es sich ja damit zu spielen.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:46

am besten so viele Vamps wie möglich :P die sind cool.

ca. 700 Punkte?

Die Saurus Reiter sind 8, dann noch 1 Oldblood auf Carnosaurus und 12 Saurus Krieger.

Meinen Vorschlag mit dem 14.10. muss ich auch leider wieder streichen, da ist ja Buchmesse ...

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Oktober 2017, 20:44

Bei ca 700 Punkten dürfte es mit vielen Vampos schwierig werden.
Macht aber nichts. Ich stelle einfach mal was zusammen für um die 700 Punkte.
btw. die Start Collecting Seraphon kommt nur auf gute 500 Punkte. Soll aber auch kein Problem sein. Kann man ja noch mit anderen Einheiten aus der großen Allianz mischen.

Wie wäre es wenn wir uns am 21.10. zum OTT treffen?
Regelmäßiger, offener Tabletop Tag, jeden 3ten Samstag im Monat
Ich wäre ab morgens da.

Garzec

Schüler

  • »Garzec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:40

Jap, das sollte passen. Dann halte ich mir den Tag mal frei. :thumbup:

Edit: Ab morgens heißt? 11 Uhr?

Calgar

Erleuchteter

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:36

Jawohl, ab 11 Uhr.