Sie sind nicht angemeldet.

Game it

Super Moderator

Beiträge: 2 156

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

41

Freitag, 27. Januar 2017, 10:17

Hut ab! :thumbsup:
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

42

Samstag, 28. Januar 2017, 16:39




Danke, danke.

Ich hatte gestern Abend / heute Morgen einen kleinen Motivationsschub (wahrscheinlich ausgelöst durch die Vorstellung das ich ansonsten Sport machen sollte).
Jedenfalls hat der ausgereicht um die Einheit fertigzustellen.
Das Banner ist zwar nicht ganz so geworden wie ich es wollte aber dennoch ein guter Kompromiss.
Als nächstes stehen wiedermal 10 Skelette auf dem Plan. Aber das sollen dann auch die letzten für eine ganze Weile sein.

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende.
C ya
C.

Game it

Super Moderator

Beiträge: 2 156

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

43

Samstag, 28. Januar 2017, 17:49

Der Banner ist zum verlieben :love:

Und bitte, bitte... Ehre, wem Ehre gebührt!!!
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:45





Muchas Gracias :D

Nun bin ich wieder an den normalen Skeletten dran.
Erst aufgebaut, dann mit Army Painters "Skeleton Bone" grundiert. Danach habe ich sie auf ihre Bases verfrachtet, wo der Plastikkleber bis morgen durchhärten muss.
Also kann ich erst morgen Abend mit ihnen weitermachen und ihre Bases gestalten.

Bis dann,
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

45

Montag, 6. Februar 2017, 20:53


Bei meinen Skellies ging es etwas weiter. Die Modelle kamen aufs Base, die Schilde wurden gemacht. Dann noch eben die Stoffe und Lederteile und Heute die Eisen-Metallics. Morgen kommt der Rost auf die Metallteile.


Dann konnte ich meinem alten Nekro ein neues Base spendieren.


Der Wraith meiner Deathrattle Armee bekam inzwischen auch ein neues Base spendiert.


Außerdem werde ich diese Kollegen auch noch umtopfen. Ein weiterer Nekromant, eine Banshee und einen Vampir zu Fuß.

cya
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:36


Die Skelette befinden sich im Endspurt. Die Bases müssen nach ihrem Wash nun bis morgen trocknen, bevor dann noch mal zart drüber gebürstet wird. Dann kommen die Schilde dran. Mattlack drüber und ein paar Grasbüschel auf die Bases. Dann mache ich noch das Abschlussfoto für die Einheit und am Wochenende einen Armyshot.

Grüße,
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 8. Februar 2017, 19:46





Hiermit wäre auch die letzte Einheit Skelette fertig... vorerst... 8)
Damit komme ich nun auf 50 Skelette (30, 10, 10), 15 Grave Guards und 5 Black Knights. Mit dem Wight King zusammen bilden sie ein Legion of Death Battalion, das der Armee eine weitere Bewegung erlaubt und ihr damit gestattet etwas schneller als gewöhnliche Untote unterwegs zu sein. Weiterhin sorgt das Battalion auch dafür das ein Modelle mehr von den Toten wieder aufersteht.
Das nächste Modell das ich der Legion hinzufügen möchte wird der Wraith sein, da er die kleine Punktelücke auf 1000 Punkte genau ausfüllt.
Dadurch das in der Armee ein Battalion steht darf ich 2 Artefakte an meine Helden verteilen... was ein Zufall der Wraith wäre auch der zweite Held.
Ich hoffe das ich am Wochenende Zeit finde ihn mir vorzunehmen und ihn zu überarbeiten bzw komplett neu zu machen. Danach gibt es noch einen schönen Armyshot auf einer zurechtgemachten Platte.

C ya

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 9. Februar 2017, 21:01



Heute hatte ich noch ein Stündchen Zeit und wollte meinen alten Wraith überarbeiten. Ist etwas ungewöhnlicher geworden als ich das normalerweise gemacht hätte aber ich musste aus irgendeinem Grund ständig an Diablo 2 und die roten Skelette dort denken.
Jedenfalls sind meine 1000 Punkte Deathrattle + X nun komplett und werden am Wochenende eine gebührende Fotosession erleben.
Hoffentlich komme ich dieses Jahr auch noch dazu mal mit denen zu spielen...

Grüße,
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

49

Samstag, 11. Februar 2017, 18:15

Hier möchte ich noch eben ein paar Szenerieshots meiner Deathrattle Armee verteilen















Leider war das Licht Heute nicht mein Freund, so das manche Bilder zu weit belichtet sind und manche zu wenig. So ist das eben wenn man den Raum nicht gleichmäßig ausleuchten kann...

Game it

Super Moderator

Beiträge: 2 156

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 12. Februar 2017, 12:49

Wie immer, einfach nur TOP!
Solange die Malkunst an deiner Seite ist, kann dich das Licht mal ruhig im Stich lassen 8o
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

JanNiehues

Fortgeschrittener

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 9. April 2017, 16:01

Das sind alles sehr, sehr coole Ergenisse in diesem Thread!

Ich hab zwar noch im letzten Jahrhundert mit der Bemalerei angefangen, aber bis ich auch nur annähernd sowas hinbekomme muss ich noch echt was üben! :)

Wo ich aber mal neugierig wäare: Warum nimmst du Nuln Oil Gloss, statt der 'normalen' Variante für die Skelette? Wo liegt denn der Unterschied bei denen (ausser im Glänzen natürlich)?

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 9. April 2017, 19:00

Hallo und vielen Dank ^^

... der Vorteil der Gloss Shades liegt darin wie sie sich verteilen.
Bei den Skellies habe ich erst mit Army Painter Bone Spray die Grundfarbe gelegt. Das hat ein recht glattes Finish.
Dadurch das die Gloss Varianten der Shade-Farben (in diesem Fall Agrax Earthshade) mehr oder weniger von selber in die Vertiefungen fließen und nicht den gesamten Bereich färben (dadurch keine hässlichen Flecken auf den anderen Oberflächen hinterlassen) musste ich danach nur noch ein, zwei Mal drüberbürsten und war fertig. Mit den regulären Shades hätte ich für das gleiche Ergebnis viel mehr Aufwand betreiben müssen.
Wichtig ist nur das man danach wieder mit einem Mattlack (in diesem Fall Purity Seal) drübergeht um den Glanz wieder zu verstecken.

Bei den Jungs wurde erst mal ein dunkles Metall, dann ein helleres aufgetragen. Danach mit Nuln Oil Gloss gewashed und danach wieder mit einem ganz hellen Metall gebürstet (für die letzte Lichtbrechung).

Das gibt diese ganz tiefen, schwarzen Abgrenzungen zwischen den einzelnen Panzerschuppen.

Grüße,
C.

Game it

Super Moderator

Beiträge: 2 156

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 12. April 2017, 14:39

Also, wenn man bei dir denkt, das kann nicht mehr schöner gemacht werden, legst Du noch eine Schippe drauf!
Sensationell !!!! :thumbup: 8o
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

54

Freitag, 30. Juni 2017, 06:20

Guten Morgen,

hier wars ja auch eine Weile recht ruhig...
Ich war letzte Wochenende auf einem Bemal-Workshop und hab ein paar neue Tricks gelernt. Und da sagt man man kann einem alten Hund ncihts mehr beibringen :D
Jedenfalls war die Workshop Mini ein Age of Sigmar Tzaangor den ich dann gestern Abend noch fertiggestellt bekam.
Insgesamt stecken in dem Kleinen nun etwas über 32 Stunden Arbeitszeit. Das kann ich bestimmt mit Übung etwas reduzieren aber dennoch wird es nie dafür reichen eine Armee in dem Tempo zu bemalen.













Ich werde in naher Zukunft auch mal meine Khorne Bande für das Shadespire Scharmützelsystem hier vorstellen.

Bis dann,
C.

Calgar

Erleuchteter

  • »Calgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

55

Samstag, 15. Juli 2017, 08:29

... ich hatte am Montag/Dienstag die wilde These aufgestellt das man in 1-3 Stunden 5 Modelle bemalen und dabei noch zu vernünftigen Ergebnissen kommen kann.
Da ich nachher noch ein Spiel habe, wollte ich das gestern auch auf die Probe stellen. Um der Effizienz willen habe ich mir aber gleich alle 10 Jungs auf den Tisch gestellt, was dazu geführt hat das mich die Details etwas länger aufgehalten haben als geplant.


Stunde 1
Mit 2 verschiedenen Metallics gebürstet, Goldverzierungen hinzugefügt sowie Leder, Hörner und Knochen angefangen.


Stunde 2
Leder, Hörner und Knochen beendet, dunkles Leder aufgetragen. Hörner, Schädel und Knochen fertiggestellt


Auch in Stunde 2
Airbrush für die Mäntel und das Banner


Stunde 3
Felle auf den Schultern und Schädel auf den Rücken.


Stunde 3,5
Danach alles in Nuln Oil Gloss ertränkt und über Nacht stehen gelassen.


Stunde 4
Bases bemalt, Mäntel geweathert, Mattlack aufgetragen, Bases bepflanzt und Bluteffekt auf die Waffen


Fertig

Also ich würde sagen das man recht schnell zu spielbaren Ergebnissen kommen kann. Dazu muss man sich aber vom Qualitätsgedanken verabschieden und von Anfang an wissen wo man hinmöchte. Auch ist es notwendig sich vorher Gedanken über seine Arbeitsschritte zu machen. Ich fange gerne im Groben an und arbeite mich dann ins Detail rein.
Also erstmal die große Grundfläche der Rüstung. Dann werden die kleineren Details rausgepickt. Die Idee die Mäntel in zwei verschiedenen Farbtönen zu machen kam während des Arbeitens und wurde als Zeitersparnis gerne übernommen. Ich hätte es riskiert die Modelle mit overspray einzusauen, wenn ich die Innenseiten gemacht hätte. Auch das Banner ist nicht gerade optimal in seiner Position um damit zu arbeiten. Also kam es mir ganz recht, das ich mich drum drücken konnte.

Es geht natürlich immer, das man mehr aus seinen Minis rausholen kann aber das war hier auch nicht der Gedanke. Eine schnelle, solide Grundschicht (gerne mit Variation in Deckkraft und Farbton), Details einzeichnen, optional Highlights setzen (ist hier entfallen), washen fertig. Mehr ist es nicht was man zum spielen braucht.
Ich denke ich werde nach und nach mehr Warriors machen und im nächsten Schwung die Farben etwas variieren. Also kein Mephiston Red, sondern Khorne Red, kein Viking Gold sondern Warplock Bronze. Einfach dafür das sie sich später alle ein wenig unterscheiden.

Bis bald,
C.