Sie sind nicht angemeldet.

age-3

Fortgeschrittener

  • »age-3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Biedenkopf

Beruf: Jura-Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Mai 2016, 13:44

Die Zukunft des Organized Play von Mage Wars im Game it

Hallo Leute,

Da wir nun bereits einige Organized Play Abenden und Demos veranstaltet haben, habe ich mir dieses Wochenende Gedanken in Sachen Mage Wars Organized Play gemacht und hatte ein paar Ideen die ich vorerst hier vorstellen wollte:

Größere Events:
Wir könnten alle 2 Monate ein Turnier oder dergleichen veranstalten. Größere Events sind nicht nur spaßig, sondern auch fördernd für das Organized Play. Diese könnte man theoretisch an Wochenenden starten, sofern Ramin dort einverstanden ist und Platz im Laden, oder dem Spieleraum ist.


Verteilung von Promokarten:
Preise wie Promokarten, Spielmatten etc. bekommen wir von Game it bzw. Pegasus. Wenn das gewünscht wäre würde ich mich weiter darüber Informieren. Ich denke aber dass dadurch eine Startgebühr für das Organized Play erhoben werden müsste, um das Ganze zu refinanzieren.


Das OP im Pegasus-Forum bekanntgeben:
Ich werde den nächsten Organized Play Termin im Pegasus-Forum bekannt geben und hoffen dass dort reges Interesse besteht. Zudem werde ich mal einige Beiträge durchforsten, ob vielleicht jetzt schon Interesse besteht und den interessierten Spielern persönlich per PN den nächsten Termin für das Organized Play poste.


Mehr Demo-Veranstaltungen:

Demos fördern neben dem Spiel als solchem auch die ansässigen Organized Plays. Als Demo kämen zum Beispiel die Vorstellungen der einzelnen Erweiterungen, der einzelnen Spielmodi, der verschiedenen Magiern oder auch das Erstellen eines Spellbooks in betracht.


Was haltet ihr von den Ideen. Sagt mir bitte eure Meinung dazu, besonders zu dem Turnier-Gedanken, damit man diese in Zukunft vielleicht wirklich realisieren kann.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und sende euch die besten Grüße
euer Oli

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Game IT« (8. Mai 2016, 11:38)


Schneeente

Fortgeschrittener

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2016, 14:35

Ich glaube nicht, dass du mehr Leute zum Spielen bringst, wenn du eine Startgebühr erhebst.
Und Promo Karten nützen einem sowieso erst was, wenn man schon von dem Spiel überzeugt ist und es sich gekauft hat.

Größere Events, bessere Publicity und häufigere Angebote könnten allerdings helfen.

LukeMoss

Schüler

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. März 2014

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Mai 2016, 19:53

Ich denke aber, dass das Verteilen Promokarten bei einem Tunier durchaus Sinn macht, denn da kommen ja eher Leute hin, die schon von dem Spiel überzeugt sind und es regelmäßiger spielen. Ich gehe ja nicht zu nehm Tuniert, wenn ich noch keine Ahnung von dem Spiel habe.
Allerdingss denke ich auch, dass die Startgebühr, je nachdem wii hoch sie ist die Leute eher verschreckt.