Sie sind nicht angemeldet.

Rob

Profi

  • »Rob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. August 2014, 00:51

Hallo liebe Magic und vor allem Draft Freunde!

Ich würde gerne im Game it Spielwaren eine (regelmäßige) Cube-Draft Runde mit im besten Falle 8 oder mehr Leuten zustande kriegen, für alle die noch nie etwas davon gehört haben erst einmal eine kleine Einführung:

Was ist ein Cube ?






Zunächst mal ist ein Cube , zu deutsch "Würfel" nur eine Box mit einer Sammlung von Kartem im Highlander-Style (jede nur 1x ), und hat üblicherweise eine Größe von 360-720 Karten.
Es gibt keine "Regeln" wie diese aus zu sehen hat, aber klassisch besteht sie einfach aus den stärksten Karten die die Magic-Geschichte zu bieten hat, wer Commander oder Legacy spielt wird ein Großteil dieser bereits kennen.

Es gibt auch etliche Themen-Variationen wie z.B. Tribal-Cube (Goblins, Elfen, ect. ) Artefakt-Cube , Mono-Blue Cube ( sehr witzig ! ;) ) usw. der fantasien sind hier keine Grenzen gesetzt, allerdings würde ich mich für alles weitere erst einmal auf die klassische Variante beschränken.


Wie funktioniert der Cube Draft ?

Wenn man erstmal den Cube und die weiteren Mitspieler*innen hat, ist der Rest ganz einfach. Die Karten werden einfach gut durchgemischt und anschließend werden blind Stapel zu je 15 Karten gebaut. Von diesen hat dann jede/r Teilnehmer*in 3 Stück vor sich. Diese werden dann ganz normal wie in einem gewöhnlichen Draft gedraftet.

So ein Booster könnte z.B. so aus sehen:






oder so...





Warum ist Cuben das Geilste überhaupt ?



- Es macht einfach Spaß, starke Karten auf den Tisch zu hauen. Man muss dabei nur an einen herkömmlichen Draft denken, wenn man dem Gegenüber mit einem 2/2 Bär gerade so umhaut, ist das ganz nett, mit der gerade gezogenen Spoiler-Rare macht's aber irgendwie viel mehr Spaß.

- Es gibt keine schlechten Karten !!! Es kommt nicht darauf an, ob man mit Glück in einem seiner 3 Booster einen Spoiler geöffnet hat, bei dem Kartenlevel kann auch Pick 10 noch eine absolute Bombe sein.



- Wie natürlich bei normalen Drafts auch, hat man einfach immer wieder neue Decks und Spielzüge außerhalb eingefahrener Strategien und Standard-Plays, die es tendenziell in den
Constructed-Formaten gibt, allerdings kann man sich hier wirklich interessante "constructed-ähnliche" Decks bauen, die klare Strategien verfolgen.


- Man ist nicht beschränkt auf das, was man in den ersten Packs findet, was ich damit meine zeigt sich an folgendem M15 Booster.

http://i.imgur.com/U00MTZt.jpg?1


Ich denke, die meisten würden hier als potentiellen Game-Breaker den Demon picken, da er recht offensichtlich die stärkste Karte ist. Von hier an wird man womöglich versuchen in den nächsten Packs weiter schwarz zu picken, früher oder später eine zweite Farbe wählen und einfach immer die "beste" Karte in diesen Farben nehmen. Allerdings stellt sich hier die Frage, wo da die eigene Entscheidung statt gefunden hat ? Man nimmt einfach, was der Booster hergibt.

Wenn man allerdings 2 Planeswalker, 4 Bombenkreaturen und 3 Removal hat, ja dann kann man sich wirklich entscheiden, was WILL ich spielen!

- Es ist für alle was dabei, wie man oben sehen kann. Wer gerne countert, sammelt die Counterspells, wer gerne große Fatties raus haut, kassiert die grünen Rampsprüche und passende Treter dazu, wer lieber turn 4 bereits alles umgerannt hat, wird ebenfalls die richtigen Karten finden und für ausgefuchste Comboleute gibt es meist auch genügend Tools.



Alles klar, ich bin überzeugt, wann kanns los gehen ?


Zur Organisation:


Also es gibt zwei Dinge die ich hier vor dem ersten Cube-Abend gemeinsam besprechen wöllte.

1. Wer den Interesse daran hätte und wie es Zeitlich am besten passt.

2. Wie genau der Cube aussehen soll:

Es gibt zunächst zwei große Unterscheidungen, Powered und Unpowered.


Wie der Name schon besagt, enthält ein Powered Cube die P9, also Black Lotus Moxe ect. so wie andere ähnlich starke Karten die sehr brokene plays erlauben, aber natürlich auch spaß machen können wenn man das gesamte Magic-potential ausschöpfen will. Eine Liste von mir mit sehr hohem Powerlvl ist z.B. diese hier: http://cubetutor.com/viewcube/12769 Man kann dort auch direkt mal testweise Draften, wobei die Bots natürlich sehr mieß sind.


Unpowered bedeutet dementsprechend das die P9 nicht enthalten sind, wie hoch das Powerlevel ansonsten ist ist jedoch wieder im Einzelfall stark unterschiedlich.
Ich habe diese Hier zuhause vor einem Jahr nachgebaut. (nocht nicht ganz geupdated) http://deckstats.net/decks/43/5738-eidolon-s-cube/en
Ich persöhnlich finde das Powerlevel etwas zu gering und mich störten damals noch andere kleinigkeiten, allerdings ist das nicht so relevant solang man erstmal eine gute Basis hat. Im groben und ganzen sind da die selben Karten wie in den meisten anderen Cubes auch vorhanden. Wenn erst mal ein paar Runden gespielt wurden kann man auch gemeinsam Änderungen vorschlagen.

Auf dieser Seite http://draft.bestiaire.org/index.php kann man auch den ofiziellen Magic Online Cube draften der Unpowered ist und ich glaube 720 Karten umfasst. Da kann man mal ein Gefühl für die Sache entwickeln.

Sollte genug Interesse vorhanden sein würde ich mir auch nochmal eine Liste überlegen die Ich gut finde, Vorschläge sind ebenfalls Willkommen.

Zu sagen bleibt noch dass ich den genanten Cube zu 100% geproxt habe und das auch weiterhin so beibehalten würde.
Das bringt einfach den Vorteil mit sich das es super leicht und schnell ist Änderungen vor zu nehmen oder einen völlig neuen Cube zu bauen. Zumal ist die Idee hinter der Sache ja "best of the best" und da will ich mich nicht auf Karten beschränken die gerade physikalisch verfügbar sind.

Außerdem muss so auch niemand (wer auch immer die Karten stellen sollte) bei einer gemütlichen Runde vielleicht im oberen Teil des GameIT befürchten dass seine teuren Karten eine Cola-Fleck oder Knick abbekommt geschweige denn sonst irgendwas zustößt.

Meiner meinung nach macht eine ausgedruckte Liliana für 3 nicht weniger spaß im Spiel als eine für 50€, und das sie optisch auch was hermacht sieht man hier neben dem Original:



Also sollten weitere Fragen offen sein werde ich die gerne hier oder auch im Laden wer mich dort antrifft beantworten, ansonsten würde ich mich natürlich über rege Zustimmung und Begeisterung freuen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von »Game IT« (22. August 2014, 15:29)


Resu

Schüler

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20. September 2012

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. August 2014, 15:29

hört sich echt geil an! bin definitiv dabei! Bin eher für powered Cube ;) wegen Uhrzeit müssen wir einfach mal schaun</iframe>

Game IT

Super Moderator

Beiträge: 2 991

Registrierungsdatum: 21. März 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. August 2014, 16:01

Ich finde die Idee sehr gut. Aus den giessener Zeiten weiß ich wie sehr ein Cube Draft Spaß machen kann.
Da wir planen parallel zum Brettspielabend auch einen Magic Abend alle 14 Tage im neuem Spieleraum anzubieten, wäre ich auf jeden Fall dabei.
Game it Spielwaren
Biegenstraße 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns:
Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: info@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Hier gehts zu unserer Facebook Seite

 

Jumper

Profi

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 7. November 2014

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Januar 2015, 12:39

ist die cube idee schon gestorben? habe diesen thread leider erst jetzt gesehen. falls da nochwas stattfindet hätte ich auch interesse mitzumachen.