Sie sind nicht angemeldet.

Tom

Fortgeschrittener

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 31. März 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:18

40k Stadtkampfplatte

Um Euch ein bisschen zu ermutigen mal ein paar Bilder von Euren Lieblingen zu schießen und hochzuladen, hab ich mal ein paar Bilder von meiner Sammlung und von meinem Spieltisch geschossen.

Wohl bekomms.







Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom« (13. Mai 2012, 18:06)


rp

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2012, 20:40

Sehr schön! Gefällt mir ausgesprochen gut!
Ich hoffe auf mehr Bilder in der Zukunft ;-)
Game IT Spielwaren
Biegenstrasse 37
35037 Marburg

Sie erreichen uns Mo-Do von 10:30-19:00 Uhr,
Fr 10:30-20:00 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Tel.: 06421 - 1862301
Fax: 06421 - 1862303

E-Mail: ramin.poursaleh@gamersit.de
Internet: www.gamersit.de

Like us on Facebook

<iframe src="http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=http%3A%2F%2Fwww.gamersit.de&layout=standard&show_faces=false&width=450&action=like&font&colorscheme=light&height=35" scrolling="no" frameborder="0" style="border:none; overflow:hidden; width:450px; height:35px;" allowTransparency="true"></iframe>

Aurix

Erleuchteter

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 12. April 2006

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2012, 03:11

Nicht schlecht^^.
Gerade die Stadt ist beeindruckend(Nicht zu letzt weil sie komplett bemalt ist, meine Gebäude sind noch zu ca.50% "Beton-Grau"). Hast du bei den größeren Gebäude, z.B. die Kirche im Vordergrund, die Dächer zum Abheben gemacht oder sind sie Geschlossen?
Und wie hast du die Feuer gemacht? Ich habe selbst schon hier und da experimentiert. Von Stahldraht über Watte bis Styrodur welches mit Moos beklebt wurde, aber ohne mich zufrieden stellenden Erfolg. Da finde ich gerade die Flammen kommen bei dir gut rüber.
Und damit um auch Verbesserungsvorschläge zu bringen, beim Priester könntest du auf den Rollen und Sigeln Schrift andeuten(die üblichen Krakel-linien.
Ansonsten gerne mehr Bilder.
Morituri Nolumus Mori

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aurix« (19. Februar 2012, 03:13)


Tom

Fortgeschrittener

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 31. März 2010

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. März 2012, 18:05

Zitat

Original von Aurix
Hast du bei den größeren Gebäude, z.B. die Kirche im Vordergrund, die Dächer zum Abheben gemacht oder sind sie Geschlossen?


Die Kapelle ist ein unpassierbares, intaktes Gebäude, wie auch die Prometium Tanks hinten links im Bild. Ausgehend vom Alter der Gebäue [also wann ICH sie gebaut habe ;) ] sind sie teils bis vollständig passierbar. So ist zum Beispiel das Hauptgeäude der Orbitalen-Versorgungsplattform komplett passierbar, wohingegen die Plattform selbst nur vom Hauptgebäude aus zu betreten oder zu verlassen ist. In vielen Gebäuden lassen sich die Stockwerke und/oder Zwischenböden entfernen, um Miniaturen zu platzieren, andere sind nur bei einem "schwieriges Gelände" - Test von 3+ zu betreten, da das Erdgeschoss entweder völlig verstürzt oder verriegelt ist.

Anbei sind alle Straßen und Gebäude vollkommen Modular, sowie eine Vielzahl von Schutt-/ Trümmerhaufen, Panzersperren von 6-Zoll breite und zahlreiche Straßenlaternen.

Zitat

Original von Aurix Und wie hast du die Feuer gemacht? Ich habe selbst schon hier und da experimentiert. Von Stahldraht über Watte bis Styrodur welches mit Moos beklebt wurde, aber ohne mich zufrieden stellenden Erfolg. Da finde ich gerade die Flammen kommen bei dir gut rüber.


Schnapp die einen Bausch Watte und kleb ihn mit Heißkleber auf eine Base oder ein Stück Pappe. Achte aber darauf, dass die Fasern möglichst nicht horizontal verlaufen.
Sprüh das Büschel mit Schwarzer Farbe an, sei aber nicht zu gründlich. Als nächstes schnappst du dir blood red und sunburst yellow und eine Pallette und schichtest die Farben in unterschiedlichem Mischverhältniss in ungefährer Flammen/Feuerform auf das untere Viertel des Büschels. Hier darfst du sehr großzügig sein und nimm nicht den feinsten oder besten Pinsel ;).
Hier beginnst nun die Kunst des ganzen.
Jetzt musst die die Watte auseinanderziehen. Du wirst festellen, dass dabei der immernoch weiße innere Teil des Büschels druchscheinen wird. Hierzu sei auch noch erwähnt, dass du am unteren Ende (wo die Flammen sein sollten) sehr vorsichtig ziehen solltest und evtl. mit Farbe nachbessern musst.
Hat das Feuer das gewünschte Erscheinungsbild, stelle sicher, dass es auch stabil steht (wenn nicht nimm die Schere zur Hand und zerfrans die Kanten durch erneutes Auseinanderziehen). Danach schnapp dir das Harspray deiner Freundin oder Muttern und Fixier den Brand.

Ich hoffe das hilft dir weiter.


Vielleicht poste ich euch demnächst auch ein paar "Strategische Optionsmarker" meiner Spacemarines, wenn ich mal wieder von meinen Tyraniden lassen kann.
Mittlerweile baue ich am letzten Gebäude meines Tisches und danach folgen Marker, um komplett eingestürtze Gebäude darstellen zu können ("Abrissvorrichtung" soll immerhin auch zur optischen Neugestaltung des Spieltisches beitragen, oder hab ich da was falsch verstanden ;) ]

Gruß, Tom.

Tom

Fortgeschrittener

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 31. März 2010

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Mai 2012, 21:54

Update

Mehr von der Platte:







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom« (17. Mai 2012, 19:26)


Tom

Fortgeschrittener

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 31. März 2010

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2012, 18:14

Das Layout:



Blau die fertigen Gebäude,
Grau die Straßen,
Weiß im Bau.

ALLES dynamisch.