Sie sind nicht angemeldet.

JanNiehues

Fortgeschrittener

  • »JanNiehues« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2009, 00:26

Imperial Guard - Praetoria & Teuton

Ok, dann werde ich mich hier mal als hoffnungsloser Fan von Tropenhelmen outen. (gut, ein paar Pickelhauben wird's auch zu sehen geben;) )

Nicht alle Minis sind von GW selber, auch was von Kellerkind, Scibor und Ramshackle dabei..

Die Zusammenstellung und das Bemalen sind erstmal etwas zufällig gelaufen - je nachdem was Onkel ebay eben so an Praetorianern ausgespuckt hat...
Ich bin aber zuversichtlich dieses Jahr noch eine legale komplette Truppe bemalt zusammenzustellen. Mal sehen.

Was den Standard angeht ziele ich erstmal darauf eine spielbare Truppe auf Tabletop zu bringen, die letzten Akzente und diese fiesen fitzeligen Gesichter kann/muss ich dann immer noch machen..

Also:
Das sind die Jungs in Rot, soweit sie im Moment fertig sind:





Der Tommy Sniper Hobbit war ein Testmodell, für den Fall wenn ich mal die Roten und die Blauen in getrennte Armeen splitten sollte, dann geht der zu den WK1 Teutonen..


Die schweren Waffen folgen dem Col.Gravis-Pattern. Seine ausserordentliche Praetorianerarmee gibt's unter colgravis.blogspot.com zu sehen!




(Oh, und Greenstuff kannich auch nich - hatte ich das schon erwähnt? ;)

Dazu gibt's dann - der Navy unterstellt - die Marines (in einer Chimera erstmal, mal sehen, vielleicht kriegen die ne Valkyrie oder sogar ne Aphid..)


einmal ein "zählt-als-medic"


dann 1 Techpriest für die Panzer: Isambard "Kicka**" Brunel (Ramshackle Games)


der Anfang eines Psyker Battle Squads:
(und, ja ich weiss, der hat nen Schwanz - aber irgendwelche Folgen muss dieses Rumgemache mit dem Warp ja auch haben und wenn's der Kommissar sieht ist der eben unter den ersten 1d3 Verlusten ;)


Dann die Jungs in Blau:
Troopers von Kellerkind, die Ogryns von Scibor..






In der Pipeline sind im Moment noch die Fahrzeuge (mag ich nich, kann ich nich, sehen noch nix aus, mussich nochmal bei),
mehr Ogryns, ein paar Psykers und ein Schwung Trooper (in rot).

Ein paar wip Bilder, etwas Gelände und was es an FLuff schon so gibt ist im Warseer thread zu finden, habe hier mal nur die 'Rosinen' rausgepickt..

Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JanNiehues« (28. Mai 2009, 10:58)


Greebo

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

Wohnort: Marburg/Loshausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2009, 18:24

sehr schick... dein gelände weiß auch zu gefallen!
die figuren sind teilweise etwas albern, aber die bemalung ist gut und stimmig :) ... besonders die basedeko deiner waffenteams gefällt mir... ist das echtes holz oder hast du plastik benutzt?
www.broodling-clan.de
www.last.fm/user/Greebo84
--------------------------------------------
WH40k:
[Necrons ~3000 Pkte]
Deathguard ~8000
Tyras ~2k

WHFB:
Waldelfen ~3k

Gruß, Hannes

JanNiehues

Fortgeschrittener

  • »JanNiehues« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 18:43

Zitat

Original von Greebo ist das echtes holz oder hast du plastik benutzt?


Sowohl als auch:

Bei der Laserkannone habe ich einfach was von den Gußrahmen zurechtgehackt, das Raketenteam versteckt sich hinter einem Zaun aus geköpften Streichhölzern.. ;)

JanNiehues

Fortgeschrittener

  • »JanNiehues« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. März 2012, 09:14

Und nach Jahren jetzt mal was ganz anderes:

ein Imperialer Hauptmann aus Hibbdebach (oder Dribbdebach?)